loading
© Hertha Hurnaus
Diashow »
  • AT-3390 Melk
  • Realisiertes Projekt

Hochwasserschutz Melk


Projektbeschreibung:
Die historische Altstadt von Melk liegt in der Kernzone des Weltkulturerbes „Kulturlandschaft Wachau“. Die Planung für die Nibelungenlände setzte sich zum Ziel, eine diesem Erbe angemessene, selbstverständliche aber auch sensible Lösung für das Orts- und Landschaftsbild zu finden. Mit dem gleichen Selbstverständnis wurde auch der Hochwasserschutz integriert, der der eigentlicher Ursprung des Bauvorhabens war. Zusätzliches Ziel war es, Synergien und Mehrwerte aus den Baumaßnahmen für die... +
Die historische Altstadt von Melk liegt in der Kernzone des Weltkulturerbes „Kulturlandschaft Wachau“. Die Planung für die Nibelungenlände setzte sich zum Ziel, eine diesem Erbe angemessene, selbstverständliche aber auch sensible Lösung für das Orts- und Landschaftsbild zu finden. Mit dem gleichen Selbstverständnis wurde auch der Hochwasserschutz integriert, der der eigentlicher Ursprung des Bauvorhabens war. Zusätzliches Ziel war es, Synergien und Mehrwerte aus den Baumaßnahmen für die Stadt, die Bewohner aber auch die Touristen zu schaffen. -


Anzeige


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Fertigstellung 12/2014
    Gebäudetyp Hochwasserschutz (Neubau)
    Projektadresse AT-3390 Melk
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige