loading
Blick von Süd-Westen Friedrich-Ebert-Damm Blick von Süd-Westen Friedrich-Ebert-Damm, © Christoph Gebler
Diashow »
  • DE-22047 Hamburg
  • Realisiertes Projekt

Neubau Konzernzentrale Jungheinrich


Projektbeschreibung:
Die Jungheinrich AG ist Europas führender Anbieter für Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik mit weltweit 14.000 Mitarbeitern und Stammsitz in Hamburg. Die neue Konzernzentrale der Jungheinrich AG entstand auf dem ehemaligen Werksgelände am Friedrich-Ebert-Damm in Hamburg Wandsbek als ´global headquarter´ für 550 Mitarbeiter auf 18.340 qm Bruttogeschossfläche. In den fünf Obergeschossen befinden sich Büro- und Besprechungsflächen in 24 Nutzungseinheiten kleiner 400 qm. Das... +
Die Jungheinrich AG ist Europas führender Anbieter für Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik mit weltweit 14.000 Mitarbeitern und Stammsitz in Hamburg. Die neue Konzernzentrale der Jungheinrich AG entstand auf dem ehemaligen Werksgelände am Friedrich-Ebert-Damm in Hamburg Wandsbek als ´global headquarter´ für 550 Mitarbeiter auf 18.340 qm Bruttogeschossfläche. In den fünf Obergeschossen befinden sich Büro- und Besprechungsflächen in 24 Nutzungseinheiten kleiner 400 qm. Das Erdgeschoss ist als durchgängiges Sockelgeschoss ausgebildet, in dem sich ein Empfangs- und Ausstellungsbereich sowie das Mitarbeiterrestaurant und der Konferenzbereich befinden. Desweiteren sind hier weitere Büroflächen, Lager- und Archivbereich und die Warenanlieferung angeordnet. Im Untergeschoss befindet sich eine Tiefgarage mit 101 Stellplätzen sowie die Technikzentrale des Gebäudes. Die Erschließung der Obergeschosse erfolgt über drei Erschließungskerne an der östlichen Gebäudeseite. Diese bestehen jeweils aus einer außenliegenden Treppen, den Aufzügen und bedienenden Funktionen [WC-Bereiche, Lager, Technik].

Nutzungsstruktur im Gebäudeschnitt:
• Dachflächen: Vollflächige Dachbegrünung, Technik
• 5.Obergeschoss: Vorstandsbüros, Büro- und Besprechungsräume, Dachterrasse
• 1.-4.Obergeschoss: Büro- und Besprechungsräume, vollflexible Nutzungseinheiten als ´open-space´-Flächen in den Kämmen
Besprechungs- und Videokonferenzräume, Team- und Einzelbüros, Meetingspoint / Teeküchen
• Sockelgeschoss: Empfang, Ausstellung, Konferenzbereich, Mitarbeiterrestaurant, Küche, mit Speiseausgabe
Büroflächen, Lager- und Archivbereiche, Warenanlieferung, Technik
• Untergeschoss: Tiefgarage mit 101 Stellplätzen, Technikflächen, Geothermieanbindung -



Anzeige