loading
Jugendplatz Braunschweig-Bienrode Jugendplatz Braunschweig-Bienrode, © DSGN CONCEPTS / Jonas Immesberger
Diashow »
  • DE-38110 Braunschweig
  • Realisiertes Projekt

Jugendplatz Braunschweig-Bienrode


Projektbeschreibung:
Im Außenbereich des Forschungsflughafens Nordwest in Braunschweig-Bienrode wurde im November 2016 auf einer Fläche von 900 qm ein Jugendplatz mit vielfältigen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten geschaffen.

Die Inhalte des Platzes wurden gemeinsam mit den potentiellen jungen Nutzern und der Stadt Braunschweig im Rahmen eines Workshops in 2015 entwickelt. Somit wurden vielfältige Wünsche und Bedürfnisse seitens der Jugendlichen berücksichtigt. Aus diesem Workshop ergab sich folgendes... +
Im Außenbereich des Forschungsflughafens Nordwest in Braunschweig-Bienrode wurde im November 2016 auf einer Fläche von 900 qm ein Jugendplatz mit vielfältigen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten geschaffen.

Die Inhalte des Platzes wurden gemeinsam mit den potentiellen jungen Nutzern und der Stadt Braunschweig im Rahmen eines Workshops in 2015 entwickelt. Somit wurden vielfältige Wünsche und Bedürfnisse seitens der Jugendlichen berücksichtigt. Aus diesem Workshop ergab sich folgendes Gesamtkonzept: Eine Kombination aus Skateanlage und Streetballfeld mit diversen Kletter- und Balanciermöglichkeiten für Geschicklichkeitsübungen, die den Nutzern verschiedenste Bewegungsabläufe ermöglichen. Darüber hinaus wurden neue Wegführungen, Fahrradständer, Sitzgelegenheiten sowie zusätzliche Aufenthaltsflächen geschaffen.

Aufgrund des niedrigen Budgets wurde hinsichtlich der möglichen Ausstattung eine Kooperation mit den örtlichen Bauhöfen eingegangen, sodass unterschiedliche Gegenstände und Materialien, wie z. B. der Basketballkorb, Bänke, Pflastersteine, Findlinge oder auch Granitborden, kostenfrei gestellt wurden. So entstand auf 180 qm eine Skatefläche in Ortbetonbauweise mit gepflasterten Aufenthaltsbereichen seitlich der Rollflächen. Dafür wurden sowohl drei neue Rampen, als auch zweckentfremdet befahrbare Gegenstände, Bänke mit angebrachtem Kantenschutz, Findlinge und Granitborden vom Bauhof verbaut. Darüber hinaus beinhaltet das Konzept eine innenliegende Grünfläche, die sowohl mit neuen, als auch Bauhof-Materialien in Form von Klettergelegenheiten inklusive einem Kletternetz, Balancier-Hölzern und Findlingen bestückt wurde. Eine gute Befahrbarkeit bzw. Nutzbarkeit der insgesamt 330 qm großen befestigten Fläche wurde durch die Herstellung der Rollflächen aus maschinell geglätteten Beton sowie einer fasenlosen Pflasterfläche für den Streetballplatz erreicht. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 07/2016
    Fertigstellung 11/2016
    Gebäudetyp Freizeiteinrichtungen, Jugendfreizeitheime, Jugendclubs (Neubau)
    Projektadresse Waggumer Strasse 8c
    DE-38110 Braunschweig
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige