loading
© Thilo Ross, Heidelberg
Diashow »
  • DE-69115 Heidelberg
  • Realisiertes Projekt

Kindertagesstätte in der ehemaligen Güterhalle


Projektbeschreibung:
2012 kaufte die Stadt die Alten Güterhallen und sanierte den von der halle02 genutzten Teil, der 2015 als eine der interessantesten Kultureinrichtungen der Region wiedereröffnet wurde. Architekten des Umbaus war die Arge ap88/AAg.
Zur gleichen Zeit entstand die Idee, in dem verbliebenen, leerstehenden Drittel eine 4-gruppige Kindertagesstätte einzurichten. Die Arge schlug vor, die Kita als Holzkonstruktion in die Alte Güterhalle hinein zu stellen.
Die Holzkonstruktion besteht aus... +
2012 kaufte die Stadt die Alten Güterhallen und sanierte den von der halle02 genutzten Teil, der 2015 als eine der interessantesten Kultureinrichtungen der Region wiedereröffnet wurde. Architekten des Umbaus war die Arge ap88/AAg.
Zur gleichen Zeit entstand die Idee, in dem verbliebenen, leerstehenden Drittel eine 4-gruppige Kindertagesstätte einzurichten. Die Arge schlug vor, die Kita als Holzkonstruktion in die Alte Güterhalle hinein zu stellen.
Die Holzkonstruktion besteht aus Brettsperrholzelementen. Um dem Charakter der Güterhalle gerecht zu werden, wurden ausgewählte, erhaltenswerte Teile, welche von der ehemaligen Nutzung des Ortes erzählen, erhalten und in die Gestaltung integriert. Jene Teile wurden als bewusst inszenierte Akzente innerhalb eines narrativen Raumes erlebbar gemacht. -



INFO-BOX

veröffentlicht am 05.07.2017
Zuletzt aktualisiert 01.08.2017
Projekt-ID 5-66981
Seitenaufrufe 718



Anzeige





Anzeige