loading
Realisierte Strassenansicht Realisierte Strassenansicht, © arc
Diashow »
  • DE-39104 Magdeburg
  • Realisiertes Projekt

Neubau Wohnbebauung "Nordpark"


Projektbeschreibung:
Städtebauliches Konzept
Das Grundstück liegt wie ein Tortenstück an einer prominenten Ecksituation am Pfälzer Platz. Der ausgerundete Baukörper besetzt die vordere Grundstückskante und schließt die stadträumliche Straßenflucht wieder vollständig. Als Pendant zum gegenüberliegenden 6-geschossigen Wohnhaus wird der Neubau ebenfalls 6-geschossig ausgebildet und schafft somit eine „markante Ecke“. Das oberste Geschoss springt als Staffelgeschoss zurück und vermittelt so angenehm in der Höhe zu... +
Städtebauliches Konzept
Das Grundstück liegt wie ein Tortenstück an einer prominenten Ecksituation am Pfälzer Platz. Der ausgerundete Baukörper besetzt die vordere Grundstückskante und schließt die stadträumliche Straßenflucht wieder vollständig. Als Pendant zum gegenüberliegenden 6-geschossigen Wohnhaus wird der Neubau ebenfalls 6-geschossig ausgebildet und schafft somit eine „markante Ecke“. Das oberste Geschoss springt als Staffelgeschoss zurück und vermittelt so angenehm in der Höhe zu den angrenzenden Nachbargebäuden. Der derzeit etwas zerklüftet wirkende Pfälzer Platz wird städtebaulich aufgefüllt und erhält ein charakterstarkes Gesicht mit einem hohen Wiedererken-nungswert.
Nutzungskonzept
Ein mittelgroßer Gewerbebereich – für eine soziale Nutzung, z.B. Stadtteiltreff - ist im Erdgeschoss im Zentrum der Eckrundung untergebracht, gut sichtbar vom Platze aus. In den restlichen EG-Bereichen befinden sich die Abstellräume der Wohnungen, sowie andere Funktionen wie Fahrradabstell-, Müll- und Trockenräume sowie den Hausanschlussraum. Die Obergeschosse beherbergen insgesamt 27 2-, 3- und 4-Raum-Wohnungen in einem interessanten Mix. Die Tief-garage enthält derzeit 29 Stellplätze von denen zwei barrierefrei gestaltet sind. Die Tiefgaragenzufahrt befindet sich hinter dem Haus und wird so weit wie möglich vom grünen In-nenhof überdeckt, der weitestgehend als begrünter Rückzugsbereich erhalten bleiben soll.
Wohnkonzept
Es wurde großer Wert darauf gelegt, die Schlaf- und Kinderzimmer möglichst an der kühl gelege-nen, lärmgeschützten Hoffassade anzuordnen. Die Wintergartenverglasungen ermöglichen ebenfalls ein lärmgeschütztes „Sitzen auf der Loggia“ und erhöhen somit die Qualität der Woh-nungen. Die Wohn- und Essbereiche sind an der Sonnenseite angeordnet mit Blick auf den grünen Nordpark. Die Bäder der Wohnungen verfügen über Dusche und Wanne. Z.T. verfügen die einzelnen Wohnungen ebenso über separate Gäste-WCs. Die Küchen können sowohl offen als auch geschlossen gestaltet werden.
Erschließung
Die Hauseingänge sind alle überdacht und bieten eine gute Orientierung. Der Gewerbebereich im Erdgeschoss wird ebenerdig erschlossen. Über die drei Treppenhäuser mit Aufzug sind alle Woh-nungen der Obergeschosse barrierefrei erreichbar. Die beiden Aufzüge, welche bis ins Staffelgeschoss führen, sind mit einer Kabine von 1,10 x 2,10 m ausgestattet und somit krankentragengerecht ausgeführt. Sie enden im Staffelgeschoss mit Schlüsselschaltung direkt im Appartement. Die Treppenhäuser sind flächenoptimiert geplant, so dass sich ein günstiges Ver-hältnis von Wohn- zu Verkehrsfläche ergibt (90 : 10). Es besteht eine direkte Verbindung zur Tiefgarage, so dass auch diese barrierefrei zu erreichen ist. Müll, Fahrrad- und Trockenräume sind ebenfalls im Erdgeschoss untergebracht. Die drei Müllräume sind jeweils einem Aufgang zugeordnet und sind somit durchs Treppenhaus „trockenen Fußes“ zu erreichen.
Materialien
Das Gebäude wird deutlich als „tragendes Element“ herausgearbeitet und erhält eine Fassade aus weißen Putzflächen. Die vorspringenden Loggien sind mit langlebigen Trespaplatten verkleidet. Sie bilden ein farblich akzentuiertes Band, welches spielerisch die Fassade umhüllt. Die Verglasungen der Loggien sind kostensparend als „kalte“ Vergasungen konzipiert und dienen sowohl als Puffer für Lärm als auch Winterkälte. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 09/2015
    Fertigstellung 06/2017
    Gebäudetyp Geschosswohnungsbau (Neubau)
    Projektgröße
    Brutto-Grundfläche (BGF) in m² 16.265 m2
    Hauptnutzfläche (HNF) 19.900 m2
    Projektadresse Pfälzer Platz
    "Nordpark"
    DE-39104 Magdeburg
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

veröffentlicht am 06.10.2017
Zuletzt aktualisiert 06.10.2017
Projekt-ID 5-67576
Seitenaufrufe 37



Anzeige





Anzeige