loading
© Fischer + Fischer Architekten
Diashow »
  • DE-40545 Düsseldorf
  • Realisiertes Projekt

Erweiterung zu einer 3-zügigen Grundschule Cimbernstraße – Hochbau Architektenleistungen, Leistungsphasen 1-9 gemäß Teil III § 34 HOAI


Projektbeschreibung:
Die Grundschule Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule in Düsseldorf wird erwei-tert und umstrukturiert, um zukünftig als dreizügige Ganztagsschule fungieren zu können. Der Schulerweiterungsbau wird neben Unterrichts-, Betreuungs-, Mehr-zweck- und Neben- bzw. Lagerräumen, eine Aula haben.
Durch einen Teilrückbau der niedrigeren Bestandsbauten wird Platz für den ge-planten Erweiterungsbau mit einer höheren Geschossigkeit geschaffen. Durch diese Konzeption bleibt sowohl die Schule in ihrer... +
Die Grundschule Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule in Düsseldorf wird erwei-tert und umstrukturiert, um zukünftig als dreizügige Ganztagsschule fungieren zu können. Der Schulerweiterungsbau wird neben Unterrichts-, Betreuungs-, Mehr-zweck- und Neben- bzw. Lagerräumen, eine Aula haben.
Durch einen Teilrückbau der niedrigeren Bestandsbauten wird Platz für den ge-planten Erweiterungsbau mit einer höheren Geschossigkeit geschaffen. Durch diese Konzeption bleibt sowohl die Schule in ihrer grundsätzlichen Struktur und Form als auch die städtebauliche Situation erhalten. Der Neubau orientiert sich in seiner Höhenentwicklung an den Höhen des verbleibenden Altbaus. Diese behut-same Erweiterung geht schonend mit der Ressource Baugrund um. Zudem wird der wertvolle alte Baumbestand weitgehend geschont. Die vorhandenen Treppen-häuser genügen für die Entfluchtung des Neubaus.
Der viergeschossige Erweiterungsbau zeigt sich aufgrund der Geländesituation zur Cimbernstraße hin dreigeschossig. Vom Schulhof aus sind die vier Geschosse wahrnehmbar. Die Fassaden des Neubaus sollen ebenso wie das Bestandsge-bäude eine Ziegelfassade erhalten. Alt und Neubau erscheinen als eine Einheit. Die Schule erhält mit der Erweiterung eine neue klar ablesbare, lichte und großzü-gige Eingangssituation. Der Haupteingang ist über eine Stufenanlage erreichbar. Die bauliche Fertigstellung ist für die 1. Hälfte 2018 vorgesehen.
Die Bauarbeiten erfolgen im laufenden Schulbetrieb. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 06/2016
    Fertigstellung 05/2018
    Gebäudetyp Grundschulen (Neubau)
    Projektgröße
    Brutto-Grundfläche (BGF) in m² 5.797 m2
    Projektkosten
    Baukonstruktionen 3.542.112 EUR
    Technische Anlagen 1.055.264 EUR
      zzgl. MwSt.
    Projektadresse Cimbernstraße 24
    DE-40545 Düsseldorf
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

veröffentlicht am 24.10.2017
Zuletzt aktualisiert 22.11.2017
Projekt-ID 5-67784
Seitenaufrufe 69



Anzeige





Anzeige