loading
Diashow »
  • CH-6830 Chiasso
  • Realisiertes Projekt

Kulturinsel Chiasso: MaxMuseo und Spazio Officina


Projektbeschreibung:
Das MaxMuseo entsteht aus dem Willen, dem Graphiker Max Huber ein Museum für darstellende und angewandte Kunst zu widmen. Die Stadt Chiasso stellte auf Anfrage der Architekten das Areal einer seit Jahren leerstehenden Garage als Standort für das neue Museum zur Verfügung. Diese Industriebrache, ein Niemandsland im Stadtgefüge zwischen Theater und Schulbezirk, war Gegenstand einer Gesamtplanung: die Vision eines neuen Ortes entstand. Das Museum wurde zum Katalysator eines neuen Kulturquartiers... +
Das MaxMuseo entsteht aus dem Willen, dem Graphiker Max Huber ein Museum für darstellende und angewandte Kunst zu widmen. Die Stadt Chiasso stellte auf Anfrage der Architekten das Areal einer seit Jahren leerstehenden Garage als Standort für das neue Museum zur Verfügung. Diese Industriebrache, ein Niemandsland im Stadtgefüge zwischen Theater und Schulbezirk, war Gegenstand einer Gesamtplanung: die Vision eines neuen Ortes entstand. Das Museum wurde zum Katalysator eines neuen Kulturquartiers von überregionaler Bedeutung.
Das MaxMuseo ist ein einfacher Bau, der sich durch eine substantielle Entsprechung von Struktur und Raum auszeichnet. Alle Installationen sind in der Struktur integriert.
Komplementär zur Struktur umhüllen verschiedene lichtdurchlässige Schichten das Museum. Der Sockel bildet ausserhalb des Gebäudevolumens eine Plattform, die das Museum mit den öffentlichen Aussenräumen verbindet.
Die bestehende Garage wurde mit einem minimalen Aufwand umgebaut: es entsteht Spazio Officina, eine neue Mehrzweckhalle mit 800 m2 Nutzfläche.
Die Synergie zwischen Museum, Mehrzweckhalle, Theater und Aussenräume macht, wie auch die Synergie zwischen öffentlichen und privaten Investoren, das Wesen des neuen Ortes aus. Eine grundlegende städtebauliche, architektonische, funktionale und wirtschaftliche Synergie. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 2003
    Fertigstellung 2005
    Gebäudetyp Museen, Kunsthallen (Neubau)
    Projektadresse Via Dante Alighieri 6
    CH-6830 Chiasso
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige