loading
© Tonatiuh Ambrosetti
Diashow »
  • CH-6826 Riva San Vitale
  • Realisiertes Projekt

Loft B


Projektbeschreibung:
Loft B ist ein Ersatzbau für eine 1988 erstellte Abwartwohnung über einem Möbellager in der Industriezone von Riva San Vitale. Der Industriebau von 1930 zeichnet sich durch eine klare Struktur mit regelmässigen Stützenraster und gemauerten Gewölben aus. Das Loft ist als Aufstockung konzipiert, das die bestehende vertikale Erschliessung des Industriebaus nutzt.
Der Neubau übernimmt in der Materialisierung den für die Industriezone typischen Charakter. Analog zu den Oberlichtern, Verglasungen... +
Loft B ist ein Ersatzbau für eine 1988 erstellte Abwartwohnung über einem Möbellager in der Industriezone von Riva San Vitale. Der Industriebau von 1930 zeichnet sich durch eine klare Struktur mit regelmässigen Stützenraster und gemauerten Gewölben aus. Das Loft ist als Aufstockung konzipiert, das die bestehende vertikale Erschliessung des Industriebaus nutzt.
Der Neubau übernimmt in der Materialisierung den für die Industriezone typischen Charakter. Analog zu den Oberlichtern, Verglasungen und Treibhäusern der Umgebung, besteht die vertikale Gebäudehülle vollständig aus Glas. Die Aussenfassaden bestehen vollständig aus grossflächig angeordneten Modulen, bestehend aus 2 Profilglasschalen die ein neuartiges Glaswollgespinst ummanteln. Dieses Gespinst garantiert gute Dämmwerde und eine optimale Lichtdiffusion ins Gebäudeinnere. Die Transluzide Fassade aus ist an genau gesetzten Stellen durch grossflächige Schiebefenster unterbrochen, die präzis bestimmte Aussenraumbezüge und Atmosphären definieren.
Der Innenraum zeichnet sich durch eine Identität von Trag- und Trennelementen aus. Drei raumdefinierende Wohnmodule, Küche/Treppe/WC, Schlafberiech/Bad und Bibliothek/Kamin sind als Raummodule vollständig von der Aussenfassade losgelöst. Die Fassade läuft somit ohne Unterbruch auf allen 4 Seiten des Lofts und bietet damit im Rauminneren eine einzigartige, angenehme und diffuse Lichtstimmung, die an traditionelle japanischen Wohnhäuser erinnert. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 2007
    Fertigstellung 2009
    Gebäudetyp Dachgeschosse, Penthäuser (Neubau)
    Projektadresse Via Segoma
    CH-6826 Riva San Vitale
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige