loading
© BWM Architekten / Foto © Christoph Panzer
Diashow »
  • AT-1010 Wien
  • Realisiertes Projekt

Sacher Eck


Projektbeschreibung:
Interior Design für die Neugestaltung von Sacher-Shop (110 m2) und Kaffeehaus Sacher (54 m2) mit Erweiterung im Mezzanin (280 m2).


Neuinterpretation und Erweiterung des berühmten Sacher Ecks

Zum bereits bestehenden Kaffeehaus mit Shop im Hotel Sacher bei der Wiener Oper entstand im Mezzanin ein 280 m2 großer neuer Kaffeehaussaal. Ein Durchbruch zum ehemaligen Konferenzsaal verbindet das Erdgeschoß mit der Erweiterung im Mezzanin durch eine elegante geschwungene Eichenholztreppe mit rotem... +
Interior Design für die Neugestaltung von Sacher-Shop (110 m2) und Kaffeehaus Sacher (54 m2) mit Erweiterung im Mezzanin (280 m2).


Neuinterpretation und Erweiterung des berühmten Sacher Ecks

Zum bereits bestehenden Kaffeehaus mit Shop im Hotel Sacher bei der Wiener Oper entstand im Mezzanin ein 280 m2 großer neuer Kaffeehaussaal. Ein Durchbruch zum ehemaligen Konferenzsaal verbindet das Erdgeschoß mit der Erweiterung im Mezzanin durch eine elegante geschwungene Eichenholztreppe mit rotem Läufer. Das berühmte Hotel Sacher vis à vis der Wiener Staatsoper ist ein Familienbetrieb mit Charme und großer Tradition. Die Neugestaltung orientiert sich an klassischen, imperialen Wiener Interieurs sowie am legendären Hotel Sacher selbst. Bordeauxrot, Gold und Schwarz sind die klassischen Sacher-Farbtöne, die mit Weiß in einen spannungsreichen Kontrast treten. Die einzigartige Kombination aus zeitloser Eleganz und wertbeständigem Komfort bleibt auch in der Neuinterpretation der Ausstattung oberste Priorität.




Interior design for the redesign of the Sacher shop (110 m2) and Café Sacher (54 m2) with an extension in the mezzanine (280 m2).



Reinterpretation and extension of the famous café in Hotel Sacher.

On the mezzanine of Hotel Sacher by the opera house, a new 280 m2 hall will be added to the existing café and shop. The ground floor and the new hall on the first floor will be connected by means of an elegantly curved oak staircase with a red carpet.

The world-famous Hotel Sacher close to the opera house is a charming family-owned business with a long tradition. Classic, Viennese design meets a high-class hospitality brand and the bakery that creates the Original Sacher-Torte.
The conversion and extension are based on classic, imperial hotel interiors with a strong connection to Vienna. Dark red, gold and brown are the traditional Sacher colours, and black and white provide an intriguing contrast. Needless to say, the unique combination of timeless elegance and classic comfort remains the top priority in the reinterpretation of the interior. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Fertigstellung 11/2017
    Gebäudetyp Innenräume, Möblierung / Gaststätten, Restaurants, Bars, Cafés (Umbau / Umnutzung)
    Projektadresse Philharmonikerstraße 4
    AT-1010 Wien
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige