loading
© BWM Architekten / Foto © Artwork Company Alexander Kramel
Diashow »
  • KZ-010000 Astana
  • Realisiertes Projekt

EXPO Pavillon Astana


Projektbeschreibung:
Wettbewerbsprojekt für den österreichischen Expo-Pavillon 2017 in Astana / Kasachstan

Eine raumgreifende, zweigeschoßige Gerüststruktur wird mit interaktiven muskelbetriebenen Stationen be-stückt. Die Besucher sind dabei sowohl Akteure als auch Betrachter, mit ihrer Muskelkraft wird der Pavillon zum Leben erweckt. Dabei sind Sinnlichkeit und Sinnhaftigkeit gefragt: Der Parcours bietet überraschende poetische, lustige oder klingende Geräte, durch deren Betreiben man mit typisch... +
Wettbewerbsprojekt für den österreichischen Expo-Pavillon 2017 in Astana / Kasachstan

Eine raumgreifende, zweigeschoßige Gerüststruktur wird mit interaktiven muskelbetriebenen Stationen be-stückt. Die Besucher sind dabei sowohl Akteure als auch Betrachter, mit ihrer Muskelkraft wird der Pavillon zum Leben erweckt. Dabei sind Sinnlichkeit und Sinnhaftigkeit gefragt: Der Parcours bietet überraschende poetische, lustige oder klingende Geräte, durch deren Betreiben man mit typisch österreichischen Energielie-feranten wie Mozartkugel oder Mannerschnitten belohnt wird. Der Österreich-Pavillon beantwortet auf diese Weise das Generalthema der Expo 2017 „Future Energy“ mit einem Bekenntnis zum menschlichen Maßstab.



Competition project for the Austrian pavilion at the EXPO 2017 in Astana/Kazakhstan

Interactive, muscle-driven stations are installed in an expansive, two-storey structure. The visitors are both participants and observers; their muscular energy is used to bring the pavilion to life. They are encouraged to be both sensitive and sensible: surprising poetical, funny or sonorous machines can be operated by the visitors, who then receive typical Austrian energy foods such as a Mozartkugel or Mannerschnitte as a reward for their efforts. This is the Austrian pavilion’s interpretation of the Expo’s general theme of “Future Energy” – with an homage to the human yardstick. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Awards / Auszeichnungen iF Design Award 2018 [Auszeichnung Kategorie "Interior Architecture"]
    Fertigstellung 06/2017
    Gebäudetyp Temporäre Bauten (Neubau)
    Projektadresse KZ-010000 Astana
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige