loading
© Marcus Ebener
Diashow »
  • DE-27501 Bremerhaven
  • Realisiertes Projekt

Thünen-Institut Bremerhaven


Projektbeschreibung:
Direkt am Fischereihafen in Bremerhaven wurden die Thünen-Institute für Seefischerei und Fischereiökologie in einem Neubau zusammengefasst. Das skulptural gestaltete Gebäude stellt eine moderne und kommunikative Forschungsinfrastruktur bereit. Über einem Sockelgeschoss mit Lagern für Fischerei- und Großgeräte und einer Aquakulturanlage öffnet sich die gemeinschaftlich genutzte Zone des Gebäudes mit Konferenzbereich und Bibliothek über eine weite Terrasse zum Wasser. Großformatige Verglasungen... +
Direkt am Fischereihafen in Bremerhaven wurden die Thünen-Institute für Seefischerei und Fischereiökologie in einem Neubau zusammengefasst. Das skulptural gestaltete Gebäude stellt eine moderne und kommunikative Forschungsinfrastruktur bereit. Über einem Sockelgeschoss mit Lagern für Fischerei- und Großgeräte und einer Aquakulturanlage öffnet sich die gemeinschaftlich genutzte Zone des Gebäudes mit Konferenzbereich und Bibliothek über eine weite Terrasse zum Wasser. Großformatige Verglasungen bilden diese Bereiche in der Fassade ab.
In den darüber liegenden Geschossen wurden entlang den Fassaden die Labore und Büros konzentriert. Sie sind über offene Begegnungsflächen aufeinander bezogen und erhalten einen freien Blick auf das Wasser und die institutseigenen Forschungsschiffe.
Die gefaltete Aluminiumfassade des Gebäudes fügt sich in die raue Umgebung der Fischereihafens ein und reagiert mit ihrer hellgrau eloxierten Oberfläche auf die Licht- und Wetterverhältnisse vor Ort. In die Fassade sind Faltläden aus Lochblech integriert, die sich vor den Arbeitsräumen bei hoher Sonneneinstrahlung schließen lassen, ohne die Sicht nach draußen zu beeinträchtigen. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Awards / Auszeichnungen BDA-Preis Bremen 2018 [Auszeichnung]
    Fertigstellung 2017
    Gebäudetyp Forschungs- und Laborgebäude (Neubau)
    Projektadresse DE-27501 Bremerhaven
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige