loading
Diashow »
  • AT-1060 Wien
  • Realisiertes Projekt

Kanzlei Binder Grösswang


Projektbeschreibung:
Kanzlei Binder Grösswang
Wien

Die Kanzlei Binder Grösswang, eine der größten Anwaltskanzleien Österreichs, beauftragt destilat ein neues innenarchitektonisches Konzept für die Räumlichkeiten im 1. Wiener Bezirk zu erarbeiten.

destilat entwarf für die Kanzlei ein neues Entrée mit Empfang, Besprechungsräume sowie flexibel für diverse Veranstaltungen nutzbaren Allgemeinflächen.

Das Konzept sieht vor, die sehr unruhige und formal inhomogene Bestandssituation der Kanzlei durch eine „2. Haut“... +
Kanzlei Binder Grösswang
Wien

Die Kanzlei Binder Grösswang, eine der größten Anwaltskanzleien Österreichs, beauftragt destilat ein neues innenarchitektonisches Konzept für die Räumlichkeiten im 1. Wiener Bezirk zu erarbeiten.

destilat entwarf für die Kanzlei ein neues Entrée mit Empfang, Besprechungsräume sowie flexibel für diverse Veranstaltungen nutzbaren Allgemeinflächen.

Das Konzept sieht vor, die sehr unruhige und formal inhomogene Bestandssituation der Kanzlei durch eine „2. Haut“ aus dunklen Holzlamellen in Kombination mit hellem großformatigen Feinstein zu beruhigen und klar ablesbare Raumstrukturen zu schaffen. Ergänzt werden diese beiden schweren und harten Materialien durch die Verwendung von textilen Bodenbelägen sowie durch transluzente Vorhangbahnen.

Die seriöse, ernsthafte Ausstrahlung wird somit durch die etwas leichtere, luftige Anmutung der textilen Komponente aufgefrischt und verleiht dem Erscheinungsbild das selbstbewußte Flair eines modernen international agierenden Unternehmens. -


Anzeige


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Fertigstellung 2018
    Gebäudetyp Innenräume, Möblierung / Büro-, Verwaltungsbauten
    Projektadresse AT-1060 Wien
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige