loading
© Stadtsiedlung Heilbronn/Fotomanufakt
Diashow »
  • DE-74072 Heilbronn
  • Realisiertes Projekt

"SKAIO" Wohnturm Heilbronn


Projektbeschreibung:
Bei dem Gebäude J1, „SKAIO“, handelt es sich um einen schlüsselfertigen Bau in Holzkonstruktion (Holzhybridhaus). Der Wohnturm verfügt über 10 Geschosse, wobei sich im Erdgeschoss eine Gewerbeeinheit befindet. Wände und Decken sind dabei aus Holz und werden den überwiegenden Teil der Konstruktion ausmachen. Für die Holzwände und -decken wird ausschließlich Fichtenholz verwendet – überwiegend aus deutschen Wäldern und durchweg versehen mit PEFC-Zertifikat, dem Siegel für nachhaltige... +
Bei dem Gebäude J1, „SKAIO“, handelt es sich um einen schlüsselfertigen Bau in Holzkonstruktion (Holzhybridhaus). Der Wohnturm verfügt über 10 Geschosse, wobei sich im Erdgeschoss eine Gewerbeeinheit befindet. Wände und Decken sind dabei aus Holz und werden den überwiegenden Teil der Konstruktion ausmachen. Für die Holzwände und -decken wird ausschließlich Fichtenholz verwendet – überwiegend aus deutschen Wäldern und durchweg versehen mit PEFC-Zertifikat, dem Siegel für nachhaltige Forstwirtschaft. Eine wichtige Voraussetzung für eine angestrebte Auszeichnung: ein Gold-Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen.

Mit einer oberirdischen Bruttogeschossfläche von 5.700 m2 bietet der Bau J1 Platz für 60 Mietwohnungen auf 3.300 m² Wohnfläche. Es wird mit 34 m Höhe das bisher höchste Holzhaus Deutschlands. Zum Auftrag gehört ein zweiter Holzhybridbau J6 mit 5 Etagen, welcher nach KfW 55 geplant wurde. Dieser hat eine Bruttogeschossfläche von 1.572 m² und bietet Raum für 13 Wohnungen.

Beide Neubauten sind Teil des neuen Stadtquartiers Neckarbogen, welches im Rahmen der Bundesgartenschau bebaut wird. -



Anzeige