loading
© Sir Savigny
Diashow »
  • DE-10623 Berlin
  • Realisiertes Projekt

Hotel Sir Savigny


Projektbeschreibung:
SIR SAVIGNY BERLIN
Die Kantstraße 144 wurde als Wohn- und Geschäftshaus des Eigentümers Zimmermeister Herr P. Münster, ca. im Jahre 1893, errichtet. Das Gebäude wurde in den 1970er Jahren zu Pension und Hotel umgebaut und das ursprüngliche Erscheinungsbild der Fassade stark verändert. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein fünfgeschossiges Gebäude mit ausgebautem Dachgeschoss sowie einem dreigeschossigen Seitenflügel.
Das Hotel in unmittelbarer Nähe zum Kurfürstendamm wurde zu einem... +
SIR SAVIGNY BERLIN
Die Kantstraße 144 wurde als Wohn- und Geschäftshaus des Eigentümers Zimmermeister Herr P. Münster, ca. im Jahre 1893, errichtet. Das Gebäude wurde in den 1970er Jahren zu Pension und Hotel umgebaut und das ursprüngliche Erscheinungsbild der Fassade stark verändert. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein fünfgeschossiges Gebäude mit ausgebautem Dachgeschoss sowie einem dreigeschossigen Seitenflügel.
Das Hotel in unmittelbarer Nähe zum Kurfürstendamm wurde zu einem Designhotel umgebaut und im Innenhof mit einem neuen Wintergarten erweitert.
Das Hotel verfügt über 45 Zimmer, welche über die 5 Obergeschosse verteilt sind.
Das Erdgeschoss gliedert sich in den Rezeptionsbereich mit angrenzender Lobby, einer Bibliothek sowie einem kleinen Restaurant und Bar.
Im neuen hofseitigen Wintergarten mit großen Schiebefenstern befindet sich ein Kaminzimmer, welches in den kleinen ebenfalls neu gestalteten Hofgarten überleitet.
Im Zuge der Baumaßnahmen wurden die brandschutztechnischen und barrierefreien Bedingungen in dem historischen Gebäude verbessert. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 2015
    Fertigstellung 2016
    Gebäudetyp Hotels
    Projektadresse DE-10623 Berlin
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige