loading
Saal nach dem Umbau Saal nach dem Umbau, © Damian Zimmermann
Diashow »
  • DE-50670 Köln
  • Realisiertes Projekt

Agneshaus Köln


Projektbeschreibung:
Umbau und Sanierung eines ehemaligen Gemeindehauses

Fertigstellung 2012
Leistungsphasen 1-9

Das ehemalige Gemeindehaus der Kirchengemeinde St. Agnes aus dem Jahr 1912 wurde komplett kernsaniert, ausgebaut und der Originalzustand in großen Teilen wiederhergestellt - nachdem das Haus in den 50er Jahren durch bauliche Eingriffe stark verändert worden ist.

Der 250 qm große ehemalige Gemeindesaal (Agnessaal) im 1. Obergeschoss stellt wohl die eindrucksvollste Räumlichkeit des Gebäudes dar. Der... +
Umbau und Sanierung eines ehemaligen Gemeindehauses

Fertigstellung 2012
Leistungsphasen 1-9

Das ehemalige Gemeindehaus der Kirchengemeinde St. Agnes aus dem Jahr 1912 wurde komplett kernsaniert, ausgebaut und der Originalzustand in großen Teilen wiederhergestellt - nachdem das Haus in den 50er Jahren durch bauliche Eingriffe stark verändert worden ist.

Der 250 qm große ehemalige Gemeindesaal (Agnessaal) im 1. Obergeschoss stellt wohl die eindrucksvollste Räumlichkeit des Gebäudes dar. Der Saal wurde in Anlehnung an den Originalzustand mittels moderner Elemente neu gestaltet. Zuvor wurden, um die vorhandene Struktur des Raumes freizulegen, sämtliche nachträgliche Einbauten, Wand- und Deckenbekleidungen zurückgebaut. Dadurch kamen u.a. Elemente, wie die originale Betonkassettendecke und Teile des vorhandenen Wandfrieses zum Vorschein.

Die Eingangsfassade wurde nach historischem Vorbild erneuert und restauriert. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Fertigstellung 2012
    Gebäudetyp Stadt-, Mehrzweckhallen, Festhallen (Renovierung / Sanierung)
    Projektadresse Weißenburgstraße
    DE-50670 Köln
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige