loading
© ST raum a. GmbH
Diashow »
  • DE-65929 Frankfurt am Main
  • Realisiertes Projekt

Höchster Stadtpark, Frankfurt/Main


Projektbeschreibung:
Der ab 1908 auf einem ehemaligen Schießplatzgelände angelegte Höchster Stadtpark wurde im Laufe seiner Geschichte je nach Erfordernis mehrfach erweitert, umfunktioniert und überformt. Einstmalige Wegeführungen, Orte des geselligen Beisammenseins sowie in die Jahre gekommene Spiellandschaften gilt es unter die Lupe zu nehmen und den zeitgenössischen Erfordernissen und Wünschen anzupassen. Mit der Wiederbelebung alter Pfade öffnet sich der Park auch in seinen abgelegenen und zum Teil... +
Der ab 1908 auf einem ehemaligen Schießplatzgelände angelegte Höchster Stadtpark wurde im Laufe seiner Geschichte je nach Erfordernis mehrfach erweitert, umfunktioniert und überformt. Einstmalige Wegeführungen, Orte des geselligen Beisammenseins sowie in die Jahre gekommene Spiellandschaften gilt es unter die Lupe zu nehmen und den zeitgenössischen Erfordernissen und Wünschen anzupassen. Mit der Wiederbelebung alter Pfade öffnet sich der Park auch in seinen abgelegenen und zum Teil abgeschnittenen Ecken für neue Entdeckungen, und im Gedächtnis versunkene Ausblicke und Sichtachsen treten hervor, wozu auch Pflegeschnitte im Unterholz und an Bäumen beitragen. Um der wachsenden Begeisterung der Parknutzer unterschiedlichen Alters für Spiel und Bewegung Rechnung zu tragen und deren Spürsinn für den eigenen Körper herauszufordern, wird die ehemalige Spiellandschaft neu strukturiert. Es entstehen fünf Spielflächen, die durch Sitzmauern voneinander abgegrenzt werden – eine für alle Altersgruppen, eine als Sport- und Bewegungsfeld für Jugendliche, eine große Spiellandschaft mit Kletterwald, Wasserspiel und Schaukeln, eine für Kleinkinder mit Sandspiel, Kleingeräten und Korbschaukel und eine große Liege- und Spielwiese. Die Umgestaltung der Spiellandschaft bildet den Auftakt für die Grunderneuerung des Höchster Stadtparks. Weitere werden folgen – wie die Schaffung eines Cafégartens, die Reaktivierung der Schäferquelle und die Wiederbelebung weiterer gartenhistorischer Kleinode. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 2011
    Fertigstellung 2015
    Gebäudetyp Park-, Grünanlagen
    Projektadresse DE-65929 Frankfurt am Main
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

veröffentlicht am 11.03.2019
Zuletzt aktualisiert 01.04.2019
Projekt-ID 5-70841
Seitenaufrufe 40



Anzeige





Anzeige