loading
  • DE-16567 Mühlenbecker Land
  • Realisiertes Projekt

Sportpark Hohen Neuendorf


Projektbeschreibung:
Entlang der Bahnlinie im Ortsteil Schönfließ wird eine neue Sportanlage gebaut, die
sowohl Sportvereinen als auch Anwohnern und Besuchern die Möglichkeit bietet,
sich sportlich zu betätigen, zu spielen oder sich einfach zu erholen. Der aus den
Baumaßnahmen anfallende Boden wird auf dem Gelände neu verteilt – für einen
Rodelberg und für natürlich anmutende Hügel in einer Streuobstwiese mit 250
Bäumen. Die eigentlichen Sportanlagen werden in weiten Teilen von begrünten
Lärmschutzwänden und... +
Entlang der Bahnlinie im Ortsteil Schönfließ wird eine neue Sportanlage gebaut, die
sowohl Sportvereinen als auch Anwohnern und Besuchern die Möglichkeit bietet,
sich sportlich zu betätigen, zu spielen oder sich einfach zu erholen. Der aus den
Baumaßnahmen anfallende Boden wird auf dem Gelände neu verteilt – für einen
Rodelberg und für natürlich anmutende Hügel in einer Streuobstwiese mit 250
Bäumen. Die eigentlichen Sportanlagen werden in weiten Teilen von begrünten
Lärmschutzwänden und Zäunen begrenzt, um den Bedürfnissen der Nachbarn
Rechnung zu tragen. Über eine Wiese mit diversen Spielangeboten und dem
besagten Rodelberg gelangt man zum Entree des Sportparks, der mit vielen
öffentlichen Angeboten – einem Beachvolleyballfeld, Tischtennisplatten, einer
Bouleanlage und einer Kletterwand – auch die nicht in einem Sportverein Aktiven
anzieht. Podeste und Rasenflächen dienen der Entspannung. Für die Sportvereine
werden am Sportfunktionsgebäude ein Kunstrasenfeld und eine Leichtathletikwettkampfanlage
angelegt. Im Herbst belohnen reife Äpfel auf den
benachbarten Streuobstwiesen die Sportler und die Erholung Suchenden zugleich. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 2015
    Fertigstellung 2019
    Gebäudetyp Freizeiteinrichtungen, Jugendfreizeitheime, Jugendclubs (Neubau)
    Projektadresse Summter Weg
    DE-16567 Mühlenbecker Land
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

veröffentlicht am 11.03.2019
Zuletzt aktualisiert 11.03.2019
Projekt-ID 5-70846
Seitenaufrufe 22



Anzeige





Anzeige