loading
© BWM Architekten, Severin Wurnig
Diashow »
  • AT-1010 Wien
  • Realisiertes Projekt

Salon Sacher


Projektbeschreibung:
Design und Gestaltung eines neuen Sacher Cafés mit Bar im Hotel Sacher vis à vis der Oper in Wien (ehemalige Sacher Stube) auf rund 66m2 mit 40 Sitzplätzen.

BWM Architekten haben jetzt – nach dem Re-Design des Sacher Eck Ende 2017 – auch die ehemalige Sacher Stube einer Neugestaltung unterzogen: Im Salon Sacher, so der neue Name, gehen Schwarz und Koralle ganz im Stile der 1920er und 1950er Jahre Hand in Hand. Gebogene Kugelleuchten setzen die Bar als Centerpiece in Szene, getönte Spiegel,... +
Design und Gestaltung eines neuen Sacher Cafés mit Bar im Hotel Sacher vis à vis der Oper in Wien (ehemalige Sacher Stube) auf rund 66m2 mit 40 Sitzplätzen.

BWM Architekten haben jetzt – nach dem Re-Design des Sacher Eck Ende 2017 – auch die ehemalige Sacher Stube einer Neugestaltung unterzogen: Im Salon Sacher, so der neue Name, gehen Schwarz und Koralle ganz im Stile der 1920er und 1950er Jahre Hand in Hand. Gebogene Kugelleuchten setzen die Bar als Centerpiece in Szene, getönte Spiegel, schwarze Linien und metallische Effekte runden das Bild stimmig ab. Absoluter Hingucker ist eine erhaltene Stuckdecke – bis dato versteckt hinter dem Plafond, haben BWM diesem historischen Juwel mittels eines großen Deckenausschnitts wieder zu neuem Glanz verholfen.

Auftraggeber: Hotel Sacher Wien
Adresse: Philharmoniker Strasse 4, 1010 Wien, Österreich
Fertigstellung: 01/2019
BWM Team: Erich Bernard, Aleš Košak, Ismail Berkel, Katharina Sickha
Architekturbüro für Ausführungsplanung: Edelmueller Architektur
Lichtobjekte: Megumi Ito
Fotos: ©BWM Architekten/ Severin Wurnig
Kategorie: Cafes/ Bars/ Restaurants, Innenarchitektur


Englisch

Re-Design of the former Sacher Stüberl now Sacher Salon with elements of 1920s and 50s on 66m2 with seating for 40 guests.

A facelift for the former Sacher Stüberl in the venerable Hotel Sacher in Vienna: BWM Architekten planned the now-called Sacher Salon as a modern bar with elements dating back to the 1920s and 50s. A rediscovered 5m-high original stucco ceiling lends the room its special atmosphere. The bold coral red of the furnishings adds a burst of freshness, black and white are used as contrast e.g. in the flooring.

Client: Hotel Sacher Wien
Completion: 01/2019
Address: Philharmoniker Strasse 4, 1010 Vienna, Austria
BWM team: Erich Bernard, Aleš Košak, Ismail Berkel, Katharina Sickha
Implementing architecture firm: Edelmueller Architektur
Light Objects: Megumi Ito
Photos: ©BWM Architekten/ Severin Wurnig
Category: Cafes/ Bars/ Restaurants, Interior design -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Fertigstellung 2019
    Gebäudetyp Innenräume, Möblierung / Gaststätten, Restaurants, Bars, Cafés
    Projektadresse Philharmoniker Strasse 4
    AT-1010 Wien
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige