loading
© Mercedes-Benz
Diashow »
  • JP-1540014 Tokio, Setagaya
  • Realisiertes Projekt

AMG Brand Center Setagaya


Projektbeschreibung:
- Markenidentität auch in der Architektur sichtbar machen - Mit dieser Aufgabe beauftragte die Mercedes-AMG GmbH Gellink + Schwämmlein Architekten. Weithin sichtbar und wiedererkennbar sollen sich die Verkaufsstätten zeigen in denen ausschließlich Fahrzeuge der Mercedes-Benz-Tochter Mercedes-AMG gezeigt und verkauft werden. Es galt Form und Materialität zu entwickeln, die auch ohne Markenlogo erkennbar sind und die Werte des Unternehmens wiedergeben.
Nach den ersten Designstudien wurde auf... +
- Markenidentität auch in der Architektur sichtbar machen - Mit dieser Aufgabe beauftragte die Mercedes-AMG GmbH Gellink + Schwämmlein Architekten. Weithin sichtbar und wiedererkennbar sollen sich die Verkaufsstätten zeigen in denen ausschließlich Fahrzeuge der Mercedes-Benz-Tochter Mercedes-AMG gezeigt und verkauft werden. Es galt Form und Materialität zu entwickeln, die auch ohne Markenlogo erkennbar sind und die Werte des Unternehmens wiedergeben.
Nach den ersten Designstudien wurde auf konkrete Anfrage für den japanischen Markt in Tokyo, im Stadtteil Setagaya des erste AMG Brand Center entworfen. Charakteristisch für die Markenwerte Geschwindigkeit und Präzision legt sich das Gebäude mit seiner dynamischen Außengestaltung auf den monolithischen Sockel und hebt sich somit weithin sichtbar über die Straße. Die Fassade wird mit voluminösen weißen Lamellen gebildet, diese werden durch schwarze Paneele, die sich wie ein Relief aus der Fassade herausbilden, durchschnitten.
Die Elemente entlang der Fassade sind in einem Winkel, passend zu dem Markenlogo, angebracht und vermitteln dadurch ein Gefühl von Bewegung. Die schwarzen Massivwände im Erdgeschoss sind, im Gegensatz zur Gebäudehülle des Obergeschosses, zurückgesetzt. Durch dieses dominante Detail des Showrooms, erhält das Gebäude eine dynamische, schwebende Form.
In der Nacht erwacht die Fassade durch das Zusammenspiel der weißen und tiefroten LED-Beleuchtung zum Leben. Rote Akzente rahmen die schwarzen Paneele, weiße LED-Linien betonen den horizontalen Charakter des Gebäudes. Die Fassade öffnet sich gezielt nur an wenigen Stellen und zieht somit den Betrachter in den Innenraum.
Einen besonderen Einblick bietet das Auge im Obergeschoss, hier wird ein „Hero-Fahrzeug“ bewusst in Szene gesetzt. So verschmelzen an dieser Stelle Gebäude und Performance-Marke und werden zu einer untrennbaren Einheit.
Die Kundenparkplätze sind im hinteren Bereich des Showrooms und durch die tunnelartige Zufahrt mit Akzentbeleuchtung erreichbar. Bereits ab diesen Punkt wird man von dem Gebäude in die AMG Welt hineingezogen. Der Innenraum ist als reale Motorsportsituation inszeniert und reduziert gestaltet. Dadurch ermöglicht er eine flexible und vielseitige Nutzung, Lounges und andere kleine Bereiche bieten unterschiedliche Möglichkeiten für Gespräche.
Maßgebend für das Design des Neubaus sind im Innen- und Außenraum der Markenclaim von AMG „Driving Performance“ und die Gestaltung der modernen Affalterbacher Unternehmensgebäude, die ebenfalls aus der Feder von Gellink + Schwämmlein Architekten stammen. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Fertigstellung 2016
    Gebäudetyp Groß- und Einzelhandel, Geschäfte, Läden (Neubau)
    Projektgröße
    Brutto-Grundfläche (BGF) in m² 970 m2
    Projektadresse JP-1540014 Tokio, Setagaya
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige