loading
© Lukas Palik Fotografie
Diashow »
  • DE-30521 Hannover
  • Realisiertes Projekt

Automation von ihrer schönsten Seite


Projektbeschreibung:
Der auf Industrieautomation spezialisierte Mittelständler TURCK aus Mülheim an der Ruhr startet mit einem komplett neuen Konzept in die Messesaison 2019. Auf der HMI in Hannover wird der neue Auftritt zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert.

Hell und strahlend präsentiert sich der neue Auftritt TURCKs und entfaltet so schon auf weiter Flur seinen Glanz. Zwischen dunklen und eher nüchtern wirkenden Ständen fällt die neue Inszenierung dem Besucher sofort ins Auge. Dominieren... +
Der auf Industrieautomation spezialisierte Mittelständler TURCK aus Mülheim an der Ruhr startet mit einem komplett neuen Konzept in die Messesaison 2019. Auf der HMI in Hannover wird der neue Auftritt zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert.

Hell und strahlend präsentiert sich der neue Auftritt TURCKs und entfaltet so schon auf weiter Flur seinen Glanz. Zwischen dunklen und eher nüchtern wirkenden Ständen fällt die neue Inszenierung dem Besucher sofort ins Auge. Dominieren normalerweise kühle Farben die Hallen der Hannovermesse, zeigt sich TURCK in markantem Gelb und strahlendem Weiß.

Große LED-Wände ziehen die Blicke der Besucher auf sich und lenken den Fokus auf TURCK. Der Hospitality-Bereich präsentiert sich, gemäß der Farben des CIs in einem dunkleren Grau und verleiht dem Raum so eine ruhige Wirkung. Im oberen Bereich befinden sich separierte Büroräume für intensivere Gespräche. Durch eine großflächige Fensterfront bietet sich von hier aus ein unverstellter Blick auf die Markenwelt von TURCK.

Mit dem neuen, modularen Konzept sind die Weichen gestellt für die nächsten, leuchtenden Auftritte von TURCK. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 02/2019
    Fertigstellung 03/2019
    Gebäudetyp Messebau, Messestände / Temporäre Bauten
    Projektadresse DE-30521 Hannover
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige