loading
,Chromatic’ Pop-up Installation für JUNG / Milan Design Week 2019 - raumkontor ,Chromatic’ Pop-up Installation für JUNG / Milan Design Week 2019 - raumkontor, © Andreas Körner
Diashow »
  • IT-20121 Mailand
  • Realisiertes Projekt

,Chromatic’ Pop-up Installation für JUNG / Milan Design Week 2019


Projektbeschreibung:
,Chromatic’ lautete der Titel der JUNG Ausstellung im Rahmen der Milan Design Week 2019. Das raumkünstlerische Experiment verlieh der Innovationskraft des Herstellers von zukunftssicherer Gebäudetechnik und ästhetischem Design eine Bühne, auf der Purismus und Chrom mit dem Feinsinn der Le Corbusier- Farbwelten zusammenfand. Die temporäre Installation erstreckte sich über die Räume einer Ballettschule in Mitten von Brera. Die Vielfalt und Vielschichtigkeit der Inszenierung verknüpfte die bis... +
,Chromatic’ lautete der Titel der JUNG Ausstellung im Rahmen der Milan Design Week 2019. Das raumkünstlerische Experiment verlieh der Innovationskraft des Herstellers von zukunftssicherer Gebäudetechnik und ästhetischem Design eine Bühne, auf der Purismus und Chrom mit dem Feinsinn der Le Corbusier- Farbwelten zusammenfand. Die temporäre Installation erstreckte sich über die Räume einer Ballettschule in Mitten von Brera. Die Vielfalt und Vielschichtigkeit der Inszenierung verknüpfte die bis heute anhaltende architektonische Kraft der Jung- Schalterikonen mit der Leichtigkeit eines multioptionalen Lebensgefühls und ließ das Staunen als Ausgangspunkt unseres Welterlebens wieder lebendig werden. Die Ausstellung der Albrecht Jung GmbH & Co. KG erreichte mit der Pop Up Installation viele tausend Besucher und wurde zu einem Highlight im Brera. -


Anzeige


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Awards / Auszeichnungen materialPREIS 2019 [1. Auszeichnung Kategorie Anwendung]
    Fertigstellung 04/2019
    Gebäudetyp Messebau, Messestände / Temporäre Bauten (Neubau)
    Projektadresse Via Palermo 1
    IT-20121 Mailand
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige