loading
© bwb architekten
Diashow »
  • DE-79400 Kandern
  • Realisiertes Projekt

Neubau städtischer Kindergarten Kandern


Projektbeschreibung:
Grundlegendes Prinzip für den Entwurf ist die Auseinandersetzung mit dem denkmalgeschützten Ensemble des Forsthauses und dem dazugehörigen parkartigen Forsthausgarten einschließlich der ebenfalls denkmalgeschützten, das Grundstück umfassenden Gartenmauer.
Der Forsthausgarten bildet zusammen mit dem Außenspielbereich des Kindergartens einen großen zusammenhängenden Grünraum.

Der Neubau des Kindergartens wird im Erdgeschoss vom Quartiersplatz aus erschlossen.
Der Kindergarten wird... +
Grundlegendes Prinzip für den Entwurf ist die Auseinandersetzung mit dem denkmalgeschützten Ensemble des Forsthauses und dem dazugehörigen parkartigen Forsthausgarten einschließlich der ebenfalls denkmalgeschützten, das Grundstück umfassenden Gartenmauer.
Der Forsthausgarten bildet zusammen mit dem Außenspielbereich des Kindergartens einen großen zusammenhängenden Grünraum.

Der Neubau des Kindergartens wird im Erdgeschoss vom Quartiersplatz aus erschlossen.
Der Kindergarten wird zweigeschossig organisiert: Im Erdgeschoss befinden sich die gemeinsamen Räume für Essen, Bewegung und besondere Aktivitäten, die Verwaltungs- räume und der Krippenbereich.
Im Untergeschoss liegen auf der Ost-, Süd- und Westseite des Gebäudes die Gruppenräume der über-dreijährigen Kinder mit direktem Gartenbezug.
Der Grundriss organisiert sich um einen festen Kern, dem die treppenläufige Erschließung zwischen den beiden Geschossen angegliedert ist. Dieser zentrale Treppenraum erhält durch ein Oberlicht einen hallenartigen Charakter und verbindet beide Geschosse.
Der 2. Rettungsweg für die Aufenthaltsräume des oberen Geschosses erfolgt über einen Fluchtbalkon, der auch als Verschattung dient. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 2015
    Fertigstellung 2018
    Gebäudetyp Kindergärten, Vorschulen (Neubau)
    Projektadresse Ochsengasse 4
    DE-79400 Kandern
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

veröffentlicht am 11.09.2019
Zuletzt aktualisiert 13.09.2019
Projekt-ID 5-71789
Seitenaufrufe 16



Anzeige





Anzeige