loading
Innenansicht Innenansicht, © PASD Feldmeier - Wrede Architekten
Diashow »
  • DE-59559 Ahlen
  • Realisiertes Projekt

Zeche Westfalen I/II in Ahlen, Umbau und Sanierung der denkmalgeschützten Bestandsgebäude Waschkaue und Verwaltung


Projektbeschreibung:
Die Umnutzung der Zeche Westfalen in Ahlen gehört zu den Projekten die im Zuge der Regionale 2004 realisiert wurden.
Für den ehemals bergbaulich genutzten Bereich wurde ein Rahmenkonzept auf der Grundlage der im Vorfeld erstellten Machbarkeitsstudie erarbeitet. Die Zeche Westfalen I / II beeindruckt neben der großmaßstäblichen Struktur des Bergbaus durch ihre einzigartige Industriearchitektur. Die Entwurfs- und Nutzungskonzeption für die Gebäude
Lohnhalle / Waschkaue, Lampenstube,... +
Die Umnutzung der Zeche Westfalen in Ahlen gehört zu den Projekten die im Zuge der Regionale 2004 realisiert wurden.
Für den ehemals bergbaulich genutzten Bereich wurde ein Rahmenkonzept auf der Grundlage der im Vorfeld erstellten Machbarkeitsstudie erarbeitet. Die Zeche Westfalen I / II beeindruckt neben der großmaßstäblichen Struktur des Bergbaus durch ihre einzigartige Industriearchitektur. Die Entwurfs- und Nutzungskonzeption für die Gebäude
Lohnhalle / Waschkaue, Lampenstube, Werkstätten, Maschinenhalle und Kesselhaus beinhaltet Lösungsansätze für innovative Nachnutzungen, als auch für die technische Gebäudeausrüstung und die Tragwerksoptimierung. Den ersten Schritt einer Realisierung bildet das ‚Starterprojekt‘ im Eingangsbereich des denkmalgeschützten Gesamtensembles.
Es gibt Impulse für eine sich selbst tragende Stadtteilentwicklung und soll eine unverwechselbare Mischung aus gewerblichen, kulturellen, sozialen und medienorientierten Mietern anziehen. Die zukünftigen Nutzungen erstrecken
sich über Kongresse, Konzerte, Kinderveranstaltungen, Schulungen und Märkte. Es lassen sich auf dem Gelände Softwarefirmen nieder und im "Haus der Pflege" wird ausgebildet. Das Startergebäude ist barrierefrei konzipiert. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 11/2004
    Fertigstellung 09/2006
    Gebäudetyp Lagergebäude, Hallen
    Projektgröße
    Brutto-Grundfläche (BGF) in m² 11.380 m2
    Projektadresse DE-59559 Ahlen
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

veröffentlicht am 30.09.2019
Zuletzt aktualisiert 30.09.2019
Projekt-ID 5-71944
Seitenaufrufe 9



Anzeige





Anzeige