loading
Rapp Architekten . Blanco Loistikzentrum Rapp Architekten . Blanco Loistikzentrum, © Conné van d´Grachten
Diashow »
  • DE-76646 Bruchsal
  • Realisiertes Projekt

Blanco, Erweiterung Logistikzentrum


Projektbeschreibung:
Stein und Stahl
Die Produkte der Firma Blanco, Hersteller von Haushaltsspülen und Küchenarmaturen, werden aus Edelstahl und Granit gefertigt.
Diese kontrastierende Materialität wurde zur Entwurfsgrundlage, als im Jahr 2013 die bestehende Logistikanlage erweitert und ein neues Hochregallager angebunden wurde. Die Erweiterung ergänzt den Bestand funktional und ästhetisch zu einem hochwertigen Ensemble.
Während das flächige Logistikzentrum weiter mit einer sehr glatten und metallisch glänzenden... +
Stein und Stahl
Die Produkte der Firma Blanco, Hersteller von Haushaltsspülen und Küchenarmaturen, werden aus Edelstahl und Granit gefertigt.
Diese kontrastierende Materialität wurde zur Entwurfsgrundlage, als im Jahr 2013 die bestehende Logistikanlage erweitert und ein neues Hochregallager angebunden wurde. Die Erweiterung ergänzt den Bestand funktional und ästhetisch zu einem hochwertigen Ensemble.
Während das flächige Logistikzentrum weiter mit einer sehr glatten und metallisch glänzenden Alucobond-Fassade verkleidet wurde, setzt das hoch aufragende Hochregallager als steinerner, rauer und felshafter Block einen markanten Kontrastpunkt. 110 auf 30 Meter. 40 Meter hoch. Umhüllt mit großformatigen und tief strukturierten Fertigteilen aus eingefärbtem Beton. Versetzte Fugen umziehen auf subtile Weise das Volumen. Es ergibt sich der Eindruck eines riesigen, in sich ruhenden Monoliths, der, ganz im Gegensatz zu den umgebenden Industriebauten, durch den Witterungseinfluss noch an Ausstrahlung gewinnt.
Der imposante Solitär ist von der Autobahn A5 aus gut sichtbar und ist Fixpunkt im weitläufigen Industriegebiet. Er unterstreicht die Bedeutung von guter Industriearchitektur für die bebaute Landschaft genauso wie als unaufdringlicher Werbeträger für das Unternehmen.

Team: Daniel Maier, Christine Hein, Philipp Rudischhauser, Daniel Tang, Yvonne Maigler
BGF: 9.860 m²
BRI : 207.800 m³ -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Awards / Auszeichnungen Beispielhaftes Bauen Landkreis Karlsruhe 2013-2019 [Auszeichnung]
    Baubeginn 2013
    Fertigstellung 2015
    Gebäudetyp Logistikzentren, Fuhrparks (Neubau)
    Projektgröße
    Brutto-Grundfläche (BGF) in m² 9.860 m2
    Brutto-Rauminhalt (BRI) 207.800 m3
    Projektadresse Heinrich-Blanc-Straße 32
    DE-76646 Bruchsal
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige