loading
Diashow »
  • DE-01609 Wülknitz
  • Realisiertes Projekt

Kegelbahn Wülknitz


Projektbeschreibung:
Die kleine sächsische Gemeinde Wülknitz liegt im Elbtal, auf halbem Weg zwischen Leipzig und Dresden. Hier bespielte der lokale Sport- und Kegelverein „ESV Lok Wülknitz e. V.“ eine Kegelbahn in einer alten Baracke am Dorfrand. 2016 entschied sich der Gemeinderat, eine neue Kegelbahn zu errichten, und lobte hierfür einen Wettbewerb aus. Dessen Ziel sollte sein, die zwei ortsansässigen Sportbereiche - Kegeln und Fußball - im Ortszentrum zu vereinen und so den Sportverein stärker als Treffpunkt... +
Die kleine sächsische Gemeinde Wülknitz liegt im Elbtal, auf halbem Weg zwischen Leipzig und Dresden. Hier bespielte der lokale Sport- und Kegelverein „ESV Lok Wülknitz e. V.“ eine Kegelbahn in einer alten Baracke am Dorfrand. 2016 entschied sich der Gemeinderat, eine neue Kegelbahn zu errichten, und lobte hierfür einen Wettbewerb aus. Dessen Ziel sollte sein, die zwei ortsansässigen Sportbereiche - Kegeln und Fußball - im Ortszentrum zu vereinen und so den Sportverein stärker als Treffpunkt und sozialen Anker in der ländlich geprägten Gemeinde zu verfestigen.

Nach dem 1. Preis im Wettbewerb wurde schließlich das — nur wenige Monate zuvor gegründete — Büro KO/OK Architektur mit der Bauaufgabe betraut.

Der eingeschossige Neubau liegt in direkter Nachbarschaft zu Gemeindeamt und Sportplatz und bündelt somit die unterschiedlichen Sportbereiche an einem Ort. Die baulich und funktional spärlich besetzte Ortsmitte wurde verdichtet und mit einem neuen Treffpunkt und Aufenthaltsort revitalisiert.

Eine überdachte Terrasse markiert den Eingang des Sportgebäudes, dessen Herzstück eine wettkampftaugliche Kegelbahnanlage mit vier Bahnen ist. An den Bahnbereich gliedert sich ein großzügiger multifunktionaler Aufenthaltsbereich mit Bar und Küche, der einen direkten Außenraumbezug zum angrenzenden Fußballplatz hat. Parallel zur Kegelbahn werden, in einem zweiten Gebäudebereich, die Nebenräume wie Umkleidekabinen, Duschen und die Sanitär-, Lager-, Technik- und Bürobereiche organisiert.

Um den Neubau im veranschlagten, sehr geringen Budget verwirklichen zu können, wurde im Planungsprozess alles auf das Wesentliche reduziert. So entstand in sorgfältiger Detailarbeit ein größtenteils vorfabrizierter Holzbau, der sich — mit in Köcherfundamenten eingespannten Stützen und einer unbewehrten Bodenplatte — einfachster Lösungen aus dem industriellen Hallenbau bedient.

Der Holzbau wird durch eine schnörkellose und zurückhaltende innere und äußere Gestaltung charakterisiert.
Sichtbare, das Gebäude überspannende Brettschichtholz-Binder und die Brettsperrholz-Oberflächen des Flachdachs prägen den Innenraum. Alle Installationen zur Be- und Entlüftung der Duschbereiche sowie für die Beleuchtung wurden sichtbar an der Decke angebracht, während farbige Linoleumböden und Zugangstüren für die farbliche Akzentuierung sorgen.
Nach außen erscheint der Baukörper in einem einfachen hölzernen Gewand. Die hinterlüftete, sägeraue und grau lasierte Lärchenholzschalung, die sich über dem Betonsockel erhebt, findet ihren oberen Abschluss in einer zurückversetzten Titanzink-Attika. Die zusätzliche vertikale Profilierung der Fassade verleiht dem Baukörper bei aller Einfachheit eine subtile, tektonische Eleganz. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Awards / Auszeichnungen Sächsischer Landeswettbewerb "Ländliches Bauen" 2019 [2. Preis | Kategorie Öffentliche Nutzung]
    Baubeginn 2016
    Fertigstellung 10/2018
    Gebäudetyp Freizeiteinrichtungen, Jugendfreizeitheime, Jugendclubs / Sporthallen, -plätze, -anlagen (Neubau)
    Projektadresse Bahnhofstraße 21
    DE-01609 Wülknitz
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

veröffentlicht am 26.11.2019
Zuletzt aktualisiert 27.11.2019
Projekt-ID 5-72330
Seitenaufrufe 26



Anzeige





Anzeige