loading
Eingang Eingang, © HDR // Fotograf: Joachim Grothus
Diashow »
  • DE-41239 Mönchengladbach
  • Realisiertes Projekt

Städtisches Klinikum Mönchengladbach - Erweiterung Nord


Projektbeschreibung:
Durch die so genannte „Erweiterung Nord“ reagieren die Kliniken auf die gewachsenen
Anforderungen mit einem Neubau, sowie dem Umbau und der Umnutzung bestehender Flächen auf. Im Baufeld östlich des Gebäudes B entsteht im Neubau im Erdgeschoss ein neuer Haupteingang mit administrativer Patientenanmeldung sowie eine Zentrale Notauffallambulanz mit Liegendvorfahrt. Im 1. OG wird eine neue Intensiv-Station mit 19 ITS und 6 IMC Betten geschaffen. Das 2. OG erweitert die bestehende OP-Abteilung um... +
Durch die so genannte „Erweiterung Nord“ reagieren die Kliniken auf die gewachsenen
Anforderungen mit einem Neubau, sowie dem Umbau und der Umnutzung bestehender Flächen auf. Im Baufeld östlich des Gebäudes B entsteht im Neubau im Erdgeschoss ein neuer Haupteingang mit administrativer Patientenanmeldung sowie eine Zentrale Notauffallambulanz mit Liegendvorfahrt. Im 1. OG wird eine neue Intensiv-Station mit 19 ITS und 6 IMC Betten geschaffen. Das 2. OG erweitert die bestehende OP-Abteilung um einen Hybrid-OP mit Raumluftklasse 1a , Angiographieanlage sowie um zwei ambulante OPs. Des Weiteren entstehen ein neuer Holding-Bereich und eine Lounge für ambulante
Patienten. Das 3. OG hält eine Bettenstation im gehobenen Standard bereit, welche als interdisziplinäre Privatstation (IPS) den Patienten den Komfort eines Hotels bieten wird.
Das UG stellt die Flächen für Zentralumkleiden und die Technik bereit. Da der Neubau direkt an den Bestand grenzt und auch Umbauten im Bestand umzusetzen sind, sind teilweise Interimsmaßnahmen notwendig. Dazu zählen unter anderem ein Interims-Zugang
als provisorischer Haupteingang und eine Interims-Intensivstation. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 12/2015
    Fertigstellung 2019
    Gebäudetyp Krankenhäuser (Neubau)
    Projektgröße
    Brutto-Grundfläche (BGF) in m² 10.185 m2
    Brutto-Rauminhalt (BRI) 39.675 m3
    Projektkosten
    Baukosten (gesamt) 43.800.000 EUR
    Projektadresse Hubertusstraße 100
    DE-41239 Mönchengladbach
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige