loading
Ansicht Ansicht, © NH Studio
Diashow »
  • DE-20457 Hamburg
  • Realisiertes Projekt

Entwurf des Sports-Dome HafenCity, Hamburg


Projektbeschreibung:
Der Sports-Dome soll DER öffentliche Anziehungspunkt für sportbegeisterte Touristen, sowie Einheimische am Baakenhafen werden. Die Gestaltung des Entwurfes sieht eine dynamische Fassade vor, die sich in Ihrer Gliederung an die baurechtlichen Vorgaben der Quartiersgestaltung hält und die vorgegebene Kubatur unterstützt. Große, transparente Einblicke auf die verschiedensten Action-Sport-Aktivitäten sind mittels transparenter Glasfassaden möglich und ziehen die Besucher aus allen... +
Der Sports-Dome soll DER öffentliche Anziehungspunkt für sportbegeisterte Touristen, sowie Einheimische am Baakenhafen werden. Die Gestaltung des Entwurfes sieht eine dynamische Fassade vor, die sich in Ihrer Gliederung an die baurechtlichen Vorgaben der Quartiersgestaltung hält und die vorgegebene Kubatur unterstützt. Große, transparente Einblicke auf die verschiedensten Action-Sport-Aktivitäten sind mittels transparenter Glasfassaden möglich und ziehen die Besucher aus allen Himmelsrichtungen zum neuen Sports-Dome.
Die Lamellen aus Streckmetall, die sich scheinbar einer geordneten Wellenbewegung fügen, lassen an den Stellen mehr Durchsicht, an denen Sie für den Fitness-Club und das Hotel in den oberen Geschossen benötigt wird.
Die Sport-Attraktionen des Sports-Domes reihen sich kreisförmig um ein großzügiges Atrium, welches dem Besucher einen größtmöglichen Überblick über das Gebäude verschafft. Eine riesige Kletterwand schmiegt sich im Atrium an einen 17m tiefen Tauchturm und lässt Augenkontakt zu den Tauchern mittels Glaseinschnitten zu. Ein Bodyflyer, eine Eiskletterwand und eine surfbare, stehende Welle sind unter anderem Highlights, die es in der dichte in einem Gebäude noch nie gegeben hat – eben ein einzigartiges Bauprojekt, welches weltweit seines Gleichen sucht. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 10/2018
    Fertigstellung 03/2019
    Gebäudetyp Sporthallen, -plätze, -anlagen (Neubau)
    Projektgröße
    Brutto-Grundfläche (BGF) in m² 18.732 m2
    Projektadresse Baakenhafen 83a
    DE-20457 Hamburg
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige