loading
© Fries Architekten
Diashow »
  • DE-56070 Koblenz
  • Realisiertes Projekt

DICE - Debeka Innovation Center Koblenz


Projektbeschreibung:
Schon 2015 hat Fries Architekten das Bürogebäude des Debeka Business Centers fertiggestellt. Das Bürogebäude besteht aus zwei gleichen Bauteilen und einem durch die geringe Bautiefe und den raumhohen Verglasungen sehr transparenten Verbindungsbau. Zur Universität Koblenz-Metternich hin hat das Bürogebäude drei, zur Mosel hin vier Stockwerke. Nun wurden das erste und das zweite Obergeschoss renoviert; hier sollen nun die Ideen wachsen. Im Debeka Innovation Center werden Mitarbeiter der... +
Schon 2015 hat Fries Architekten das Bürogebäude des Debeka Business Centers fertiggestellt. Das Bürogebäude besteht aus zwei gleichen Bauteilen und einem durch die geringe Bautiefe und den raumhohen Verglasungen sehr transparenten Verbindungsbau. Zur Universität Koblenz-Metternich hin hat das Bürogebäude drei, zur Mosel hin vier Stockwerke. Nun wurden das erste und das zweite Obergeschoss renoviert; hier sollen nun die Ideen wachsen. Im Debeka Innovation Center werden Mitarbeiter der Versicherung Debeka, die aus verschiedensten Abteilungen des Hauses kommen, für die Dauer eines Projektes in einer Gruppe zusammenarbeiten. Die Projektgruppen können durch Mitarbeiter anderer Start-Ups, Werkstudenten oder Experten aus dem Hochschulbereich verstärkt werden. Agiles Arbeiten, quer denken und über den Tellerrand schauen sind ausdrücklich erwünscht!

In Zusammenarbeit mit JUNG & KLEMKE Architektur und Innenarchitektur GmbH entstand ein neues offenes Großraumbüro-Konzept mit unterschiedlichsten Zonierungen für das Debeka Innovation Center! -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 2012
    Fertigstellung 2015
    Gebäudetyp Büro-, Verwaltungsbauten (Neubau)
    Projektadresse DE-56070 Koblenz
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige