English version: beta!

loading
1st Prize Diashow © Bechter Zaffignani Architekten

  • AT-6854 Dornbirn
  • 08/2017
  • Result
  • (ID 3-262519)

Neubau Messehalle 5

Restricted competition
Advertisement


  • 1st Prize

    maximize

    • Architects
      Bechter Zaffignani Architekten ZT GmbH, Bregenz (AT) Büroprofil

      View entry



  • 2nd Prize

    maximize

    • Architects
      Innauer - Matt Architekten, Bezau (AT)

      View entry



    • No image available Structural engineers
      merz kley partner, Dornbirn (AT), Altenrhein (CH) Büroprofil

      View entry



  • 3rd Prize

    maximize

    • Architects
      DORNER \ MATT ARCHITEKTEN, Bregenz (AT) Büroprofil

      View entry



  • 1st Acknowledgement

    maximize

    • Architects
      kadawittfeldarchitektur, Aachen (DE) Büroprofil

      View entry



  • 2nd Acknowledgement

    maximize

    • Architects
      Baumschlager Eberle Architekten, Lustenau (AT), Vaduz (LI), Wien (AT), Zürich (CH), Hong Kong (CN), Berlin (DE), Hanoi (VN), Paris (FR), Hamburg (DE), Saigon (VN) Büroprofil

      View entry



  • 3rd Acknowledgement

    maximize

    • Architects
      Bernardo Bader Architekten, Dornbirn (AT) Büroprofil

      View entry



    • No image available Structural engineers
      merz kley partner, Dornbirn (AT), Altenrhein (CH) Büroprofil

      View entry



  • Successor

    maximize

    • Architects
      Johannes Kaufmann Architektur, Dornbirn (AT), Wien (AT) Büroprofil

      View entry



 
  • Project data

    maximize

    Decision 29.08.2017 Decision
    Attention Amendment on Apr 26, 2017
    Procedure Restricted competition
    Participants Desired number of participants: min. 20 - max. 20
    Actual participants: 21
    Type of building Trade fair centers, Congress centers
    Type of service Architectural design
    Language German
    Prize money / Remuneration 49.500 EUR
    Awarding authority / Client Messe Dornbirn GmbH, Dornbirn (AT)
    Advisors Stadt Dornbirn, Dornbirn (AT)
    Juror Beat Consoni [Head juror], Rainer Köberl, Stefan Marte, Heinz Plöderl , Stefan Burtscher, Karl Fenkart, Jürgen Albrich, Sabine Tichy-Treimel
    Assignment
    Erlangung von baukünstlerischen Lösungsvorschlägen für den Neubau der Halle 5 auf dem Gelände der Messe Dornbirn.
    Client's address AT-6854 Dornbirn
      Ausschreibung anzeigen

  • Change in tender notice

    maximize

    •  

      Österreich-Dornbirn: Dienstleistungen von Architekturbüros

      2017/S 081-156843

      Berichtigung

      Bekanntmachung über Änderungen oder zusätzliche Angaben

      Dienstleistungen

      (Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union, 2017/S 075-145653)

      Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

      I.1)Name und Adressen
      Messe Dornbirn GmbH
      Messeplatz 1
      Dornbirn
      6854
      Österreich
      Kontaktstelle(n): Stefan Rippl MAS
      Telefon: +43 5572305440
      E-Mail: MTFyc2RlYG0tcWhvb2s/bGRycmRjbnFtYWhxbS1gcw==
      NUTS-Code: AT

      Internet-Adresse(n):

      Hauptadresse: https://www.messedornbirn.at

      Abschnitt II: Gegenstand

      II.1)Umfang der Beschaffung
      II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

       

      Wettbewerb Neubau Messehalle 5.

       

      II.1.2)CPV-Code Hauptteil
      71200000
      II.1.3)Art des Auftrags
      Dienstleistungen
      II.1.4)Kurze Beschreibung:

       

      Erlangung von baukünstlerischen Lösungsvorschlägen für den Neubau der Halle 5 auf dem Gelände der Messe Dornbirn.

       

      Abschnitt VI: Weitere Angaben

      VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
      19/04/2017
      VI.6)Referenz der ursprünglichen Bekanntmachung
      Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2017/S 075-145653

      Abschnitt VII: Änderungen

      VII.1)Zu ändernde oder zusätzliche Angaben
      VII.1.2)In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigender Text
      Abschnitt Nummer: I.3
      Stelle des zu berichtigenden Textes: URL
      Anstatt:
      muss es heißen:
      VII.2)Weitere zusätzliche Informationen:
    © European Union, http://ted.europa.eu
  • Tender notice

    maximize

    • Österreich-Dornbirn: Dienstleistungen von Architekturbüros

      2017/S 075-145653

      Wettbewerbsbekanntmachung

      Richtlinie 2014/24/EU

      Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

      I.1)Name und Adressen
      Messe Dornbirn GmbH
      Messeplatz 1
      Dornbirn
      6854
      Österreich
      Kontaktstelle(n): Stefan Rippl MAS
      Telefon: +43 5572305440
      E-Mail: MTNwcWJjXmsrb2ZtbWk9amJwcGJhbG9rX2ZvaytecQ==
      NUTS-Code: AT

      Internet-Adresse(n):

      Hauptadresse: https://www.messedornbirn.at

      I.2)Gemeinsame Beschaffung
      I.3)Kommunikation
      Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: https://www.ankoe.at
      Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
      Amt der Stadt Dornbirn
      Rathausplatz 2
      Dornbirn
      6850
      Österreich
      Kontaktstelle(n): Dipl.-Ing. Peter Haas
      Telefon: +43 55723065104
      E-Mail: MTdpXm1eaydhWlpsOV1oa2dbYmtnJ1pt
      NUTS-Code: AT

      Internet-Adresse(n):

      Hauptadresse: https://www.dornbirn.at

      Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
      Messe Dornbirn GmbH
      Messeplatz 1
      Dornbirn
      6854
      Österreich
      Kontaktstelle(n): Messebüro
      Telefon: +43 55723050
      E-Mail: MjExaFpna15YWjViWmhoWllkZ2NXXmdjI1Zp
      NUTS-Code: AT

      Internet-Adresse(n):

      Hauptadresse: https://www.messedornbirn.at

      I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
      Andere: Messe
      I.5)Haupttätigkeit(en)
      Andere Tätigkeit: Ausstellung

      Abschnitt II: Gegenstand

      II.1)Umfang der Beschaffung
      II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

       

      Wettbewerb Neubau Messehalle 5.

       

      II.1.2)CPV-Code Hauptteil
      71200000
      II.2)Beschreibung
      II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
      II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

       

      Erlangung von baukünstlerischen Lösungsvorschlägen für den Neubau der Halle 5 auf dem Gelände der Messe Dornbirn.

       

      II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
      Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

      Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

      III.1)Teilnahmebedingungen
      III.1.10)Kriterien für die Auswahl der Teilnehmer:

       

      Siehe Auslobung.

       

      III.2)Bedingungen für den Auftrag
      III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
      Die Teilnahme ist einem bestimmten Berufsstand vorbehalten: ja
      Beruf angeben: Architekt oder gleichwertig.

      Abschnitt IV: Verfahren

      IV.1)Beschreibung
      IV.1.2)Art des Wettbewerbs
      Nichtoffen
      Anzahl der in Erwägung gezogenen Teilnehmer: 20
      IV.1.7)Namen der bereits ausgewählten Teilnehmer:
      IV.1.9)Kriterien für die Bewertung der Projekte:

       

      Siehe Auslobung.

       

      IV.2)Verwaltungsangaben
      IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Projekte oder Teilnahmeanträge
      Tag: 15/05/2017
      Ortszeit: 17:00
      IV.2.3)Tag der Absendung der Aufforderungen zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
      Tag: 19/06/2017
      IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Projekte erstellt oder Teilnahmeanträge verfasst werden können:
      Deutsch
      IV.3)Preise und Preisgericht
      IV.3.1)Angaben zu Preisen
      Es werden ein oder mehrere Preise vergeben: ja
      Anzahl und Höhe der zu vergebenden Preise:

       

      1. Preis 15 000 EUR, 2. Preis 12 000 EUR, 3. Preis: 9 000 EUR, 3 Anerkennungspreise zu je 4 500 EUR.

       

      IV.3.2)Angaben zu Zahlungen an alle Teilnehmer:
      IV.3.3)Folgeaufträge
      Ein Dienstleistungsauftrag infolge des Wettbewerbs wird an den/die Gewinner des Wettbewerbs vergeben: ja
      IV.3.4)Entscheidung des Preisgerichts
      Die Entscheidung des Preisgerichts ist für den öffentlichen Auftraggeber/den Auftraggeber bindend: ja
      IV.3.5)Namen der ausgewählten Preisrichter:
      Siehe Auslobung

      Abschnitt VI: Weitere Angaben

      VI.3)Zusätzliche Angaben:
      VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
      VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
      Landesverwaltungsgericht Vorarlberg
      Landwehrstraße 1
      Bregenz
      6900
      Österreich
      Telefon: +43 557448442
      E-Mail: MThoZ2tsOGRub18lbmdqWWpkWl1qXyZZbA==
      VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
      VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
      VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
      VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
      13/04/2017

       

    © European Union, http://ted.europa.eu
  • Tender result notice

    maximize

    • Not available.
  • Guarantee

    competitionline is not responsible for mistakes, omissions, interruptions, deletions, defects or delays within a company or in the transmission of disruptions of the communication connection or theft, destruction or changes of the information transmitted by the user or the forbidden access to this information. competitionline is not to be held responsible for technical malfunctions or other problems in computer systems, servers or providers, software, disturbances in emails which result from technical problems or overload of the internet and/or the internet web page of competitionline. Please read our Terms of Use.


Advertisement