English version: beta!

loading
Winner Diashow © Wilmotte et Associés SA d'Architecture

  • LU-1229 Luxemburg
  • 12/2017
  • Result
  • (ID 3-288814)

Neubau des Hauptsitzes von ArcelorMittal

Invited competition
Advertisement


  • Winner

    maximize

    • Architects
      Wilmotte et Associés SA d'Architecture, Paris (FR)

      View entry



  • Shortlist

    maximize

  • Shortlist

    maximize

 
  • Project data

    maximize

    Decision 12/2017 Decision
    Procedure Invited competition
    Participants Gesetzte Teilnehmer: 8
    Type of building Office buildings, Administration buildings / Hotels, Restaurants, Tourism
    Type of service Architectural design
    Assignment
    Das Grundstück ist 7.273 Quadratmeter groß und liegt entlang der Avenue J.F. Kennedy und neben dem Europäischen Kongresszentrum in Kirchberg. Die gebaute Fläche beträgt 3.500 Quatratmeter. Ein Teil des Gebäudes wird der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, darunter ein Restaurant, eine Sporthalle und ein Auditorium mit 200 Plätzen.

    Der erste Spatenstich ist in 18 Monaten geplant - die Eröffnung soll 2020-2021 erfolgen. 800 Beschäftigte werden in dem neuen Gebäude ihren Arbeitsplatz haben.

    Als Eigentümer des Grundstücks ist der Fonds Kirchberg beteiligt. Der Staat überlässt ArcelorMittal für 92 Millionen Euro die Nutzung während 75 Jahren im Rahmen eines "bail emphytéotique".

    Das neue Gebäude soll "das Stadtbild durch seine moderne Architektur prägen". Es soll ein Beispiel der Kreislaufwirtschaft sein und wird nach dem "Cradle to Cradle"-Prinzip gebaut. Am Ende der Nutzung soll "jedes Teil des Gebäudes demontiert und wiederverwendet werden".
    Project address LU-1229 Luxemburg
      Ausschreibung anzeigen

  • Tender notice

    maximize

    • Not available.
  • Tender result notice

    maximize

    • Not available.
  • Guarantee

    competitionline is not responsible for mistakes, omissions, interruptions, deletions, defects or delays within a company or in the transmission of disruptions of the communication connection or theft, destruction or changes of the information transmitted by the user or the forbidden access to this information. competitionline is not to be held responsible for technical malfunctions or other problems in computer systems, servers or providers, software, disturbances in emails which result from technical problems or overload of the internet and/or the internet web page of competitionline. Please read our Terms of Use.


Advertisement