loading

  • CH-6403 Küssnacht
  • 09/2008
  • Ergebnis
  • (ID 2-11281)

Neubau Parkhaus "Monséjour"


Anzeige


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 09/2008 Entscheidung
    Verfahren selektiver Projektwettbewerb
    Berufsgruppen Teams aus Bauingenieuren, Architekten und Landschaftsarchitekten
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 6
    Gebäudetyp Verkehr
    Zulassungsbereich Welthandelsorganisation WTO, Schweiz
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 60.000 CHF inkl. USt.
    Betreuer Remund + Kuster Raumplanung AG, Pfäffikon (CH)
    Aufgabe
    Die Parkplatzsituation im Zentrum von Küssnacht ist problematisch. Auf dem Areal Monséjour bestehen heute rund 75 Parkplätze. Es ist vorgesehen, diese durch eine unterirdische Parkierungsanlage mit rund 150 Parkplätzen, verteilt auf zwei Untergeschosse, zu ersetzen. Die Wettbewerbslösungen sollen in der Investition und im Betrieb möglichst wirtschaftlich sein. Zudem werden ingenieurtechnisch, organisatorisch und städtebaulich überzeugende Vorschläge erwartet.
    Informationen
    Bewerbungsunterlagen unter:
    www.kuessnacht.ch /Rubrik Aktuelles
    Projektadresse CH-6403 Küssnacht
      Ergebnis anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • AUSSCHREIBUNG PRÄQUALIFIKATIONSVERFAHREN Projektwettbewerb „Unterirdische Parkierungsanlage Monséjour“ Küssnacht

      1. Objekt
      Projektwettbewerb für eine unterirdische öffentliche Parkierungsanlage auf dem Areal „Monséjour“ Küssnacht.

      2. Auftraggeber
      Bezirksrat Küssnacht, Rathaus, 6403 Küssnacht

      3. Verfahrensart
      In einem Präqualifikationsverfahren (selektives Verfahren) gemäss Art. 12 der Interkantonalen Vereinbarung über das öffentliche Beschaffungswesen (IVöB, SR 430.120.1) wählt der Bezirk Küssnacht maximal 6 Teams aus. Diese nehmen am anschliessend anonym veranstalteten Projektwettbewerb teil. Dieser wird in Anlehnung an die SIA-Ordnung 142 und unter Einsetzung eines Preisgerichts durchgeführt.

      4. Gegenstand
      Die Parkplatzsituation im Zentrum von Küssnacht ist problematisch. Auf dem Areal Monséjour bestehen heute rund 75 Parkplätze. Es ist vorgesehen, diese durch eine unterirdische Parkierungsanlage mit rund 150 Parkplätzen, verteilt auf zwei Untergeschosse zu ersetzen. Die Wettbewerbslösungen sollen in der Investition und im Betrieb möglichst wirtschaftlich sein. Zudem werden ingenieurtechnisch, organisatorisch und städtebaulich überzeugende Vorschläge erwartet.

      5. Termine
          * Bezug der Bewerbungsunterlagen: ab 8. Februar 2008
          * Eingabe der Bewerbungen durch die Interessierten (Poststempel, A-Post vom 17.3.2008): bis 18. März 2008
          * Entscheid über das Resultat der Auswahl (Präqualifikation): bis Ende März 2008
          * Beginn Wettbewerb: Mitte April 2008
          * Abgabe der Wettbewerbsunterlagen: Ende Juni 2008


      6. Verfahrenssprache
      Die Verfahrenssprache ist deutsch.

      7. Eignungskriterien
      Die Präqualifikation steht Teams offen, die qualifiziert sind in den Bereichen Ingenieurwesen, Architektur und Landschaftsarchitektur mit Sitz oder Wohnsitz in der Schweiz sowie einem jener Länder, die das GATT/WTO-Übereinkommen bzw. das bilaterale Abkommen unterzeichnet haben.

      8.  Zuschlagskriterien
      Die Auswahl der Wettbewerbsteilnehmer erfolgt anhand folgender Kriterien:
          * Organisationsstrukturen des Bewerbers: 10%
          * Leistungsfähigkeit des Bewerbers: 5%
          * Erfahrung in der Projektierung und Ausführung von Parkierungsanlagen ähnlichen Umfangs und von sonstigen Projekten ähnlicher Grösse und Komplexität (Vergleichbare Projekte). Erfahrungen im Umgang mit schwierigem Baugrund sind zu dokumentieren: 40%
          * Berufserfahrung und Referenzen der Schlüsselperson bei der Projektierung und Ausführung von Projekten ähnlicher Komplexität: 25%
          * Ingenieurtechnische, funktionelle und gestalterische Qualität der angegebenen Referenzobjekte: 20%

      Beurteilt werden aktuelle Referenzprojekte, die maximal 15 Jahre alt sind.

      9. Entschädigung
      Die Gesamtpreissumme für Auszeichnungen der Projekte beträgt CHF 60′000.- inkl. MwSt. Die Präqualifikation wird nicht vergütet.

      10. Bezugsquellen Unterlagen
      Ab dem 8.2.2008 stehen die Bewerbungsunterlagen unter http://www.kuessnacht.ch in der Rubrik Downloads zur Verfügung. Sie können auch schriftlich angefordert werden bei: Bezirksverwaltung Küssnacht, Brigitte Stöckli, Ressort PUV, Rathaus 2, Seeplatz 3, 6403 Küssnacht

      11. Abgabe
      Die Bewerbungen sind bis 18.3.2008 in Papierform zu senden an: Bezirksverwaltung Küssnacht, Ressort PUV, Brigitte Stöckli, Rathaus 2, Seeplatz 3, 6403 Küssnacht

      Rechtsmittelbelehrung
      Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit der Publikation im kantonalen Amtsblatt, beim Verwaltungsgericht des Kantons Schwyz schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag, eine Darstellung des Sachverhalts sowie eine Begründung enthalten. Diese Ausschreibung ist beizulegen.

      Kurzfassung

      Objet
      Coucours de parking public sous-terrain sur l’aire „Monséjour“ à Küssnacht

      Donneur d’ordre
      Conseil du District de Küssnacht, Maison de Commune, 6403 Küssnacht

      Description
      La situation de parking au centre de Küssnacht est problématique. Sur l’aire „Monséjour“ il existe aujourd’hui environ 75 places de parc extérieures. Il est prévu de remplacer ces places par un parking sous-terrain d’environ 150 places sur deux étages. Les idées du concours doivent être économiques tant en ce qui concerne la hauteur du montant à investir que des frais de maintenance et gestion annuels. Le conseil du district recherche des suggestions convaincantes tant au niveau technique (ingénieur) que du point de vue de l’organisation et de l’urbanisme.

      Dates
          * Téléchargement des documents du concours sous http://www.kuessnacht.ch: Dès le 8 février 2008
          * Envoi des candidatures (date du timbre postal, courrier A du 17 mars 2008): jusqu’au 18. mars 2008
          * Sélection des équipes nominées: Fin mars 2008
          * Début du concours:  Mi avril 2008
          * Livraison des projets et documents du concours par les équipes sélectionnées:  Fin juin 2008

      Mise à disposition des documents
      Dès le 8 février 8.2.2008 sous http://www.kuessnacht.ch rubrique Downloads. Les documents peuvent également être commandés par écrit à l’adresse suivante: Administration du District, Madame Brigitte Stöckli, Ressort PUV, Maison de Commune 2, Seeplatz 3, 6403 Küssnacht

      Livraison des candidatures
      Jusqu’au 18 mars 2008 sur papier à: Administration du District, Madame Brigitte Stöckli, Ressort PUV, Maison de Commune 2, Seeplatz 3, 6403 Küssnacht


      Küssnacht, 8.2.2008 Bezirksrat Küssnacht

      http://www.kuessnacht.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=64147

  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige