loading

Profile

Büroprofile

TCHOBAN VOSS Architekten GmbH

SAGA/GWG, Hamburg, Foto©Christoph Gebler Imtech Haus Frankfurt, Foto©Claus Graubner Cityquartier DomAquarree, Berlin, Foto©Anke Müllerklein
SAGA/GWG, Hamburg, Foto©Christoph Gebler
Imtech Haus Frankfurt, Foto©Claus Graubner
Cityquartier DomAquarree, Berlin, Foto©Anke Müllerklein


INFO-BOX
  •      Premium seit
    22.08.2008
    Büro-ID
    1-11594
  • Seitenaufrufe
    15826

Kontaktdaten

Inhaber/Partner

Chronik

Zahlen & Fakten

Bürogründung
1970
Anzahl Mitarbeiter
145
Branche

Architekten

Leistungsfelder

GESCHICHTE.
Die Gründung des Büros im Jahre 1931 geht zurück auf die Zusammenarbeit der Architekten Herbert Sprotte und Peter Neve, die sich – unterbrochen durch den 2. Weltkrieg – erfolgreich in Hamburg etablierten. Zwischen 1970 und 1974 vollzog sich der erste Generationenwechsel mit den Architekten Alf M. Prasch, Wolfgang Nietz und Peter Sigl. In den 1980er Jahren vergrößerten neben regionalen Vorhaben erste internationale Bauten im Nahen Osten den Wirkungskreis. Nach der Eröffnung zusätzlicher Standorte in Berlin und Dresden im Jahre 1993 wurde die Partnerschaft 1995 durch die Architekten Sergei Tchoban und Ekkehard Voss erweitert – seit 2015 leiten sie als Architektenduo das Gesamtunternehmen. 2009 wurde die Bürostruktur durch Assoziierte und Projektpartner als leitende Mitarbeiter erweitert. Das Büro firmiert seit 2017 las TCHOBAN VOSS Architekten.
STATEMENT.
„Wenn eine Bauaufgabe vor uns steht, betrachten wir zunächst die gegebene städtebauliche Situation als ein wertvolles Unikat. Daraus resultiert die einmalige architektonische Lösung. Der jeweilige städtische Zusammenhang leitet uns selbst zum richtigen Ergebnis, das kontrastreich oder dezent, massiv oder schwebend sein kann. Dabei ist für uns unabdingbar, die Bauten vom Gesamtvolumen bis zum Türdrücker zu durchdenken, denn nur ein Zusammenspiel von Oberfläche und innerer Struktur, von Detail und Ganzem macht ein Bauwerk oder ein Ensemble zum glaubwürdigen und charaktervollen Teil seiner Umgebung. In einer Welt, die dazu tendiert immer flüchtiger zu werden, kann nur belastbare Architektur den sich ständig verändernden Anforderungen Rechnung tragen. Wird sie wertvoll, ästhetisch und nutzerfreundlich ausgeführt, kann ihr Gesicht in Würde altern und zu einem authentischen und lebenswerten Stadtbild beitragen. Um dieses Ziel zu erreichen, legen wir bei jedem Schritt des Planungs- und Bauprozesses großen Wert auf innovative und präzise Lösungen.“ (Sergei Tchoban, Ekkehard Voss, 2016)
KOMPETENZ.
Unsere Bauvorhaben liegen derzeit in Deutschland und in Russland. Wir entwickeln, entwerfen, planen und bauen für regionale wie internationale Auftraggeber - im öffentlichen und im privaten Sektor. Zu unserem breiten Leistungsspektrum gehören Wohn- und Geschäftsbauten, Hotels, Handelseinrichtungen, Bürokomplexe, Freizeit-, Schul-, Bildungs- und Sozialeinrichtungen sowie Umbauten und Revitalisierungen im denkmalgeschützten Bestand. Wir übernehmen seit jeher alle architektonischen Leistungen – von der Innenarchitektur bis hin zur Generalplanung.
Rund 140 hochqualifizierte Mitarbeiter aus allen Fachgebieten der Architektur bilden das starke Rückgrat unserer Kompetenz. Unsere betriebsinternen Leistungen schließen Modellbau, Grafikdesign und 3D-Visualisierung ein. Bei Bedarf greifen wir auf ein internationales Netzwerk kompetenter Ingenieure und Fachplaner zurück. Den Veränderungen unserer Zeit begegnen wir mit Neugier und halten uns durch Fortbildung und innovative Technik auf dem neuesten Stand. TCHOBAN VOSS Architekten sind Mitglied im Bund Deutscher Architekten BDA, den Architektenkammern in Hamburg, Berlin und Sachsen, im European Architects Network EAN sowie im IDeA-Netzwerk.

Ausstattung

• 125 CAD Arbeitsplätze (Spirit, AutoCAD, VectorWorks) • 27 EDV- / AVA-Arbeitsplätze (Office, MS-Projekt, Tabellenk.) • 10 3D-Workstations (3D StudioMax, Photoshop) • Kompatibilität zu AVA IDEALOG, Allplan • Datenaustausch nach GAEB 90, Datenformat DA81-DA86 gewährleistet • Kurzfristige Erreichbarkeit über e-Mail • Datentransfer per FTP, Fritz • diverse DIN A0 Farbplotter, Laser- und Tintenstrahldrucker (col/sw) • professionell geführte Modellbauwerkstatt • eigene Abteilung für Visualisierungen und Grafik

Profile auf anderen Portalen