loading
Zwei gleichwertige Preise - oben: Titus Wiehagen, Patrick Gläßner; unten: Marlen Lulu Sartorius, Thomas Bergerbusch, Stefan Degott Zwei gleichwertige Preise - oben: Titus Wiehagen, Patrick Gläßner; unten: Marlen Lulu Sartorius, Thomas Bergerbusch, Stefan Degott

  • DE-48155 Münster
  • 09/2015
  • Ergebnis
  • (ID 2-193715)

Münster 2030 Wohnort: Stadt ─ Ideenwettbewerb für die Qualifizierung von Raumreserven im Wohnort Münster


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 15.09.2015 Entscheidung
    Verfahren Offener Ideenwettbewerb (nur für Studenten)
    Berufsgruppen Die Ausschreibung richtet sich an Studierende von Universitäten und Hochschulen. Pro Institution sind maximal 5 Einsendungen möglich.
    Teilnehmer Tatsächliche Teilnehmer: 20
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte / Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Stadt-/ Gebietsplanung
    Preisgelder/Honorare 3.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Stadt Münster, Münster (DE), LBS Westdeutsche Landesbausparkasse, Münster (DE)
    Preisrichter Klaus Dömer, Prof. Ralf Pasel [Vorsitz], Matthias Rottmann, Christian Schowe, Stephanie Stratmann, Siegfried Thielen , Hartwig Schultheiss, Andreas Kurz
    Aufgabe
    Münster ist eine beliebte Stadt. Bis zum Jahr 2030 rechnet die Landesstatistik mit einem Zuwachs von 30.000 neuen Einwohnern. Die Wohnungsneubauleistung in den letzten Jahren war sehr hoch, aber auch innerhalb der kommenden Jahre werden weiterhin jährlich 1.500 neue Wohnungen gebraucht. Wohnraum wird knapp. Die Preise und Mieten steigen.
    Städtische Raumreserven geraten mehr und mehr in den Fokus. Innovative Wohnformen sind gesucht, die sich maßgeschneidert in die vorhandenen Situationen integrieren oder Höhenakzente setzen, die den 2- bis 3-geschossigen Baustandard der Vorstädte akzentuieren. Die Stadt wächst und kann das Szenario einer urbaneren Zukunft ins Auge fassen.
    In keinem Lebensbereich ist der Mensch so flexibel wie beim Inanspruchnehmen von Raum fürs Wohnen.
    Im Rahmen des studentischen Ideenwettbewerbs geht es um die Auslotung von potenziellen Verdichtungsräumen und Raumreserven sowie die Entwicklung von innovativen Ideen für eine mögliche Verdichtung der Stadt und darüber hinaus um Bilder für urbane Wohnformen, nachhaltige Lebensmuster und bezahlbares Wohnen.
    Informationen

    Termine

    • Anfang März 2015: Bekanntmachung der Auslobung
    • März / April 2015: Kolloquium mit Teilnehmern
    • 04. Mai 2015 verbindliche Teilnahmeerklärung
    • Juli 2015: Abgabe der Arbeiten
    • Juli 2015: Jury und Preisverleihung

    VERANSTALTUNGSHINWEIS:

    25. März 2015 Rückfragenkolloquium & Vortrag

    10:00 Uhr Empfang & Einführung in die Thematik bei der Stadt in der Glashalle im EG
    des Stadthauses 3, Albersloher Weg 33, 48155 Münster
    11-17 Uhr individuelle Begehung der Gebiete
    17:00 Uhr Rückfragenkolloquium am Leonardo Campus im großen Hörsaal Leo 1
    19:00 Uhr Oliver Thill, Atelier Kempe Thill: Prototypen für kompakte Städte

    weitere Informationen: www.stadtansichten.net

    Downloads Flyer WB Wohnort Stadt.pdf
    Auslobung WB Wohnort Stadt.pdf
    Adresse des Bauherren DE-48155 Münster
      Ergebnis anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 19.03.2015
Ergebnis veröffentlicht 13.10.2015
Zuletzt aktualisiert 26.02.2019
Wettbewerbs-ID 2-193715 Status Online-Wettbewerb / Ausschreibung
Seitenaufrufe 9310

AKTUELLE ERGEBNISSE