loading
© BOKEHdesignstudio, Wien

  • DE-78465 Konstanz, DE-78459 Konstanz
  • 03/2017
  • Ergebnis
  • (ID 2-245062)

Wohnquartier Marienweg in Konstanz-Litzelstetten


Anzeige


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 17.03.2017 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb nach RPW
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 20
    Gesetzte Teilnehmer: 6
    Tatsächliche Teilnehmer: 17
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte / Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Stadt-/ Gebietsplanung
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 46.500 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Stadt Konstanz, Konstanz (DE)
    Betreuer pp a|s pesch partner architekten stadtplaner GmbH, Dortmund (DE), Stuttgart (DE) Büroprofil
    Preisrichter Prof. Jörg Aldinger [Vorsitz], Ulrich Eppler, Marion Klose, Karl Langensteiner-Schönborn, Axel Lohrer, Arne Rüdenauer, Prof. Leonhard Schenk , Brigitte Fuchs, Heinrich Fuchs, Wolfgang Gensle
    Aufgabe
    Das ca. 1,5 ha große Gebiet zwischen Marienweg und Martin-Schleyer-Straße in Konstanz-Litzelstetten ist als neues Wohngebiet vorgesehen. Geplant ist hier die Entwicklung von mindestens 60 Wohneinheiten in einer mehrgeschossigen Bauweise. Es sollen neue Wohnmodelle mit einer hohen Wohnqualität, einer urbanen Dichte und moderaten Preisen entwickelt werden.

    Besondere Qualität des Wettbewerbsgebiets ist der Blick auf den Bodensee und zur Insel Mainau sowie das am gegenüberliegenden Seeufer befindliche Uhldingen.

    Über einen Realisierungswettbewerb soll ein städtebaulicher Rahmenplan als Vorstufe für einen Bebauungsplan entwickelt werden. Der Rahmenplan muss über hohe architektonische, städtebauliche und landschaftsarchitektonische Qualitäten verfügen. Die Funktionalität des Entwurfs, insbesondere die Realisierbarkeit der oben erwähnten neuen Wohnmodelle, soll anhand von architektonischen Vorentwürfen nachgewiesen werden.
    Projektadresse DE-78465 Konstanz
    Adresse des Bauherren DE-78459 Konstanz
      Ergebnis anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 10.10.2016
Ergebnis veröffentlicht 22.03.2017
Zuletzt aktualisiert 07.01.2019
Wettbewerbs-ID 2-245062 Status Kostenpflichtig
Seitenaufrufe 4347





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige