loading
  • DE-34024 Kassel
  • 17.12.2018
  • Ausschreibung
  • (ID 2-322918)

Ingenieurleistungen für Brückenprüfungen der stadteigenen Brückenbauwerke für den Zeitraum 2019 - 2024 gem. DIN 1076


Anzeige


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Bewerbungsschluss 17.12.2018, 10:00 Bewerbungsschluss
    Verfahren Interessenbekundungsverfahren
    Gebäudetyp Technische Infrastruktur / Verkehr
    Art der Leistung Technische Ausrüstung
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Landkreis Kassel, Kassel (DE)
    Aufgabe
    Die Leistung umfasst die regelmäßige und fachkundige Überwachung und Prüfung gem. DIN 1076 zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und der Verkehrssicherheit der stadteigenen Brücken und Unterführungen in Vellmar für den Zeitraum 2019 - 2024
    Adresse des Bauherren DE-34024 Kassel

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • HAD-Referenz-Nr.: 5902/255
      Aktenzeichen: G26 18 508-2 IBV
      1.   Auftraggeber (Vergabestelle): Offizielle Bezeichnung:Landkreis Kassel - Der Kreisausschuss -
      Straße:Postfach 10 24 20
      Stadt/Ort:34024 Kassel
      Land:Deutschland (DE)
      Kontaktstelle(n) :14 - Submission
      Zu Hdn. von :Frau Thiel
      Telefon:+49 5611003-1628
      Fax:+49 5611003-1636
      E-Mail:MjEzZmhVYFxmZlxiYWZmZ1hfX1gzX1RhV15lWFxmXlRmZlhfIVdY
      digitale Adresse(URL): http://www.landkreiskassel.de
      2.   Art der Leistung : Dienstleistung
      3.   Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: Ingenieurleistungen für Brückenprüfungen der stadteigenen Brückenbauwerke für den Zeitraum 2019 - 2024 gem. DIN 1076
      4.   Form des Verfahrens: formloses Bewerbungsverfahren vor beschränkter Ausschreibung
      5.   Frist, bis zu der die Interessenbekundung eingegangen sein muss:
          Bewerbungsfrist: 17.12.2018 10:00 Uhr
      6.   Leistungsbeschreibung
          Art und Umfang des Auftragsgegenstandes :
      Die Leistung umfasst die regelmäßige und fachkundige Überwachung und Prüfung gem. DIN 1076 zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und der Verkehrssicherheit der stadteigenen Brücken und Unterführungen in Vellmar für den Zeitraum 2019 - 2024
      (6-jähriger Zyklus).

      Prüfzeiten:
      Brückenhauptprüfung: 2019
      Einfache Prüfung: 2022
      Besichtigungen: 2019 - 2024 (einmal jährlich)
      Beobachtungen: 2019 - 2024 (zweimal jährlich)

      Die stadteigenen Brücken gliedern sich gem. der folgenden Aufstellung:

      10 Stück Fußgängerbrücken über die Ahne, einem Fließgewässer der
      II. Ordnung
      ( Brückenbauwerke mit den Bezeichnungen I / 1 - I / 8, I / 10 - I / 12 )

      2 Stück Straßenbrücken als Unterführungen
      ( Brückenbauwerke mit den Bezeichnungen: II/ 3, II/ 4 ) 

      5 Stück Straßenbrücken als Überführungen von DB-Strecken
      ( Brückenbauwerke mit den Bezeichnungen: III / 1 - III / 3, III / 6, III / 20 )

      7 Stück Straßenbrücken über die Ahne, einem Fließgewässer der II. Ordnung
      ( Brückenbauwerke mit den Bezeichnungen: V I / 1 - V I / 7 )

      3 Stück Straßenbrücken über die Elsche, ein Fließgewässer der III. Ordnung
      ( Brückenbauwerke mit den Bezeichnungen: V I / 8 - V I / 10 )

      1 Stück Holzsteg über die Ahne im Bereich des Ahneparks
      ( Bauwerk mit der Bezeichnung: X / 1 )

      1 Stück Seeterrasse am Großen Teich im Bereich des Ahneparks
      ( Bauwerk mit der Bezeichnung: X / 2 )
           
          Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
          Hauptgegenstand:
      71631450 Kontrolle von Brücken
      Ergänzende Gegenstände:
           
          Ort der Ausführung / Erbringung der Leistung : Gesamtes Stadtgebiet der Stadt Vellmar, 34246 Vellmar
      NUTS-Code : DE734 Kassel, Landkreis
           
          Zeitraum der Ausführung :
          Februar 2019 bis Dezember 2024
           
      7.   Bewerbungsbedingungen: - Voraussetzung: Gültiger „Nachweis der Bauwerksprüfung nach DIN 1076“

      - Referenzen der letzten 3 Jahre bezüglich Bauwerksprüfungen nach DIN 1076
      - Eigenerklärung oder anerkannter Präqualifikationsnachweise
      - Erklärung Vergabesperre
      - Verpflichtungserklärung Tariftreue - Mindestentgelt 

      Das Formblatt 124 Eigenerklärung Hessen und die Verpflichtungserklärung Tariftreue -Mindestentgelt sowie die Erklärung Vergabesperre sind bei den Vergabeunterlagen eingestellt.
      8.   Zuschlagskriterien
      Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet auf der Grundlage von Preis/Kosten und den nachstehenden Kriterien (Preis/Kosten und Zuschlagskriterien sollten nach Ihrer Gewichtung oder in absteigender Reihenfolge ihrer Bedeutung angegeben werden, wenn eine Gewichtung nachweislich nicht möglich ist)
        Kriterium Gewichtung
      1 Kurzfristige Verfügbarkeit 30
      2 Preis 30
      3 Leistungsschwerpunkt Gutachtertätigkeit 20
      4 Nachweis über langjährige Erfahrung bei Brückenprüfungen 20
      9.   Beschränkung der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Teilnahme aufgefordert werden sollen:
      mindestens (soweit geeignet) :3 / ,höchstens 10
      Anzahl gesetzte Bieter 0
      10.   Auskünfte erteilt: siehe unter 1. 
      11.    
      12.   Sonstige Angaben: Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen zur Bekundung Ihres Interesses per E-Mail ein an:

      MjIwX2FOWVVfX1VbWl9fYFFYWFEsWE1aUFdeUVVfV01fX1FYGlBR

      Die anschließende beschränkte Ausschreibung findet im Dezember 2018/Januar 2019 mit der Vergabenummer G26 19 007-2 über die Vergabeplattform http://www.vergabe.rib.de/ statt.

      Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Submissionsstelle.
      Tag der Veröffentlichung in der HAD: 06.12.2018
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 06.12.2018
Zuletzt aktualisiert 06.12.2018
Wettbewerbs-ID 2-322918 Status Kostenpflichtig
Seitenaufrufe 11





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige