loading
  • DE-10179 Berlin
  • 10/2015
  • Ergebnis
  • (ID 2-204411)

Konzeptwettbewerb BDIAußergewöhnlich! 2015


  • Gewinner


    Projekt
    WORK OUT

    Innenarchitekten
    LEPEL & LEPEL Architekt Innenarchitektin PartG mbB, Köln (DE) Büroprofil

    Verfasser
    Monika Lepel

    Erläuterungstext
    WORK OUT

    Arbeiten ist nicht mehr ortsgebunden. Vernetzung und Verdichtung haben zu einer veränderten Anforderung an den Einzelnen geführt.
    Nomadisches Arbeiten “auf dem Sprung“ hat den 9to5 Arbeitsalltag in vielen Bereichen abgelöst. Mobile Gadgets wie Tablets, Laptops oder Smartphones ersetzen den Windows 95 Desktop PC. Zum Arbeiten benötigt man also nur noch Zeit, Technik, einen geschützten Sitzplatz und schon kann es losgehen. Der Ort wird somit frei wählbar.

    WORK OUT ist eine Installation im Kölner Stadtraum, in der Nähe von Büros,
    öffentlichen Plätzen und Spielplätzen gelegen.

    Tagsüber voll ausgestatteter Arbeitsplatz
    mit flexiblem Netz, das unterschiedliche Sitzpositionen ermöglicht, Blend- & Witterungsschutz, Ablagemöglichkeit für Laptops & Tablets, akustische Dämpfung, Laptopschloss, Strom und Wlan-Hotspot.
    Abends ein skulpturales, atmosphärisch leuchtendes Sitzelement in der Landschaftsarchitektur.

    Beurteilung durch das Preisgericht
    Liegt nicht vor.

INFO-BOX

Angelegt am 03.12.2015, 15:28
Zuletzt aktualisiert 09.12.2015, 12:51
Beitrags-ID 4-113049
Seitenaufrufe 253