loading
  • DE-80802 München
  • 02/2016
  • Ergebnis
  • (ID 2-217047)

Wohnraum für Alle!


  • Auszeichnung


    Anzeige


    Projekt
    Ausbauhaus Neukölln

    Architekten
    Praeger Richter Architekten GmbH, Berlin (DE)

    Erläuterungstext
    Ausbauhaus Neukölln - Viel Raum zum Wohnen für unterschiedliche Lebensentwürfe und Budgets

    Das Ausbauhaus Neukölln ist ein durch eine Baugruppe realisiertes Mehrgenerationenhaus im städtischen Kontext.
    Das Baugruppenprojekt hat 24 Einheiten zum Wohnen und Arbeiten.
    Es befindet sich auf einem 1400 qm großen Eckgrundstück in Berlin-Neukölln direkt am südlichen S-Bahn-Ring. Das „Ausbauhaus-Konzept“ macht es möglich, räumlich großzügiges Wohnen zu Preisen des sozialen Wohnungsbaus anzubieten (KG 300+400 ab 1.020 € /qm abhängig vom Ausbaustandard).
    Die Besonderheit besteht darin, den Nutzern/ Bauherren die Wahl zwischen verschiedenen Ausbaustandards wie „Standard Loft“, der „Standard Wohnung“ und die „Übernahme Rohbau zum Selbstausbau“ zu ermöglichen. So kann Wohnraum – je nach handwerklichen und finanziellen Fähigkeiten – günstig entstehen und individuell gestaltet werden.
    Das Gebäude hat eine Nord-Süd-Ausrichtung. Alle Einheiten zeichnen sich durch eine Deckenhöhe von 3 m und eine großzügige Loggia nach Süden aus, welche den Wohnraum über seine gesamte Breite in den Außenbereich erweitert.
    Dem Ausbauhauskonzept entsprechend gleicht das bauliche Konzept einem einfachen Regalsystem. Dieses System ermöglicht die kostengünstige und zeitsparende Realisierung durch Vorfertigung. Durch die Befreiung des Grundrisses von der Tragstruktur und die flexible Lochfassade sind vielfältigste Grundrissvarianten umsetzbar ohne in die Gesamtstruktur des Hauses eingreifen zu müssen. Ein späterer Umbau der Einheiten, z.B. bei veränderten Lebensumständen, bleibt so einfach möglich.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Das Ausbauhaus Neukölln überzeugt durch sein kluges Konzept zur grundlegen¬ den Raumstruktur: Ein „Regal“, in dem individualisierter Ausbau mit unterschied¬lichsten Standards möglich ist. Dieser Rohbau mit hohem Vorfertigungsgrad bietet Wohneinheiten ohne tragende Wände. Die stützenfreie Grund risse ermög¬lichen vielfältige Grundrissvariationen: Familienwohnen, Wohngemeinschaften, Büros, Co Working Arbeitsplätze usw. Der Selbstausbau in Eigenleistung ermöglicht besonders kostengünstigen Wohnraum. Dabei erhält jede Einheit eine große nach Süden ausgerichtete Loggia, die den Wohnraum in den Frei¬ raum hin erweitert. Ergänzt wird dieses Freiraumangebot durch den sorgfältig gestalteten gemeinschaftlich nutzbaren Eingangsbereich. Somit wird in idealer Weise der Wohnraum in den Außenraum erweitert. Durch die hohe Variabilität ist „viel Raum zum Wohnen für unterschied lichste Lebensentwürfe und Budgets“ möglich.


INFO-BOX

Angelegt am 07.04.2016, 11:13
Zuletzt aktualisiert 18.04.2016, 13:37
Beitrags-ID 4-119007
Seitenaufrufe 161

Anzeige







Anzeige