loading
  • 1. Preis Empfehlungen zur weiteren Bearbeitung

    kein Bild vorhanden
    Verkehrsplaner
    ambrosius blanke verkehr.infrastruktur, Bochum (DE) Büroprofil

    In Zusammenarbeit mit:
    Landschaftsarchitekten, Stadtplaner: lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh, München (DE)
    Architekten: löhle.neubauer_architekten BDA pmbb, Augsburg (DE)

    Preisgeld
    15.000 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Baufeld J5
    - Die vorgeschlagene Idee wird als innovatives Konzept gesehen, jedoch erscheint das Projekt als eine sehr große Baumaßnahme mit vielen Abhän-gigkeiten. Es bestehen Bedenken hinsichtlich der Funktionalität (Wohnen mit Einzelhandel auf mehreren Ebenen) und der Topographie (Funktionsfä-higkeit von Einzelhandel im UG).
    - In der nächsten Phase werden vertiefende Aussagen zur
    - schrittweisen Entwicklung (Flexibilität)
    - der Machbarkeit von Wohnen und Einzelhandel auf mehreren Ebenen
    - Zugänglichkeit / Einladungscharakter / Attraktivität
    - Erschließung/ Parken
    erwartet.
    - Die Hauptlauflinien von der Kernstadt zum Baufeld J5 sind zu prüfen. Insge-samt ist das Baufeld stärker von der Straße der Nationen aus zu denken
    „Beschleuniger“
    - Der „Beschleuniger“ wird grundsätzlich positiv gesehen, allerdings wird die mögliche Beeinträchtigung des Parks Am Roten Turm (Rückenlage) kritisch diskutiert.
    Der Baukörper ist aufgrund seiner prominenten Lage in der nächsten Phase im Spannungsfeld zwischen notwendiger funktionsfähiger Baumasse und geringer Eingriffstiefe in den Park Am Roten Turm weiter auszuarbeiten und mit Aussagen zur Funktionalität, Fassadengestaltung und Erschließung / An-dienung / Parken zu qualifizieren.
    - Der Beitrag des Gebäudes zur Weiterqualifizierung des Parks Am Roten Turm ist darzulegen.
    - Die Sinnhaftigkeit und Erforderlichkeit der parallelen Wegeführung beidsei-tig des Beschleunigers wird hinterfragt.