loading
  • DE-68309 Mannheim
  • 09/2015
  • Ergebnis
  • (ID 2-249483)

FRANKLIN Mannheim – Teilfläche Sullivan Barracks


  • Engere Wahl Investorenauswahlverfahren Baufeld D3

    kein Bild vorhanden
    Anzeige


    Investoren
    Boxheimer + Scheuermann GmbH, Mannheim (DE)

    In Zusammenarbeit mit:
    Architekten: GJL Freie Architekten BDA Grube Jakel Löffler PartGmbB, Karlsruhe (DE), Gütersloh (DE)

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Der Entwurf vermittelt aufgrund unterschiedlicher Höhen und Maßstäblichkeiten zwischen Landschaftsraum und Straßenraum und verzahnt auf diese Art das Baufeld D3, welches zukünftig durch eine kleinteilige Nachbarbebauung geprägt sein wird, mit dem Kontext. Positiv ist das Freihalten des Quartiers von jeglichem MIV zu bewerten, trotzdem wirkt das Gebiet übererschlossen. Die Tiefe der Gebäudevorzonen scheint beliebig und folgt keinem Qualitätsmerkmal.
    Als Einzelbaustein ist dieses bauliche Segment unter strukturellen Änderungen auf D 3 vorstellbar: Die verschiedenen Baukörper sollten um einen Quartiersplatz angeordnet werden. Die Erschließung sollte konsequenter vom gemeinsamen Quartiersplatz aus erfolgen. Es ist zu prüfen, ob ein Abstand zur Straße im Sinne eines Vorplatzes im gesamten städtebaulichen Kontext sinnvoller wäre.


INFO-BOX

Angelegt am 29.11.2016, 12:07
Zuletzt aktualisiert Nie
Beitrags-ID 4-131778
Seitenaufrufe 56

Anzeige







Anzeige