loading
  • AT-1220 Wien, AT-1220 Wien
  • 03/2017
  • Ergebnis
  • (ID 2-245640)

Aspern Die Seestadt Wiens, „Straßen im Quartier am Seebogen“


  • 1. Rang Bestbieter

    Duale Entwässerung PLUS, © 3:0 Landschaftsarchitektur

    Landschaftsarchitekten
    3:0 Landschaftsarchitektur, Wien (AT) Büroprofil

    In Zusammenarbeit mit:
    Verkehrsplaner: STOIK & PARTNER ZT-GMBH, Wien (AT)

    Erläuterungstext
    Das weite Straßennetz der Seestadt muss als zusammenhängender öffentlicher Freiraum wahrgenommen werden können. Eine kontinuierliche Einheitlichkeit in der Gestaltung ist daher unumgänglich um aus den heterogenen Stadtteilen ein zusammengehöriges Ganzes zu machen.
    Wie in einer Familie dienen leichte Variationen dazu, den unterschiedlichen Straßentypen eigenständige Charakter zu verleihen.

    Das duale Versickerungssystem PLUS ist eine Kombination des herkömmlichen dualen Versickerungssytems mit einer unterirdischen Versickerung. Der wesentliche Vorteil in dieser Bauweise liegt in der Reduktion der Entwässerungsfläche im Straßenraum. Die Größe der oberirdischen Versickerungsflächen wird nicht an den Extremwerten der Niederschlagsereignisse bemessen, sondern unterirdisch abgepuffert. Dadurch bleibt Platz für andere Nutzungen und der Pflege- und Erhaltungsaufwand wird stark minimiert.
    Ziel dieser innovativen Lösung für die Versickerungsflächen ist die Minimierung des Pflegeaufwandes und die gestalterische Einbindung der Versickerungsbecken in den Straßenraum.

    Beurteilung durch das Preisgericht
    Liegt nicht vor.

INFO-BOX

Angelegt am 12.06.2017, 14:08
Zuletzt aktualisiert 22.06.2017, 14:07
Beitrags-ID 4-141389
Seitenaufrufe 347