loading
  • CH-3011 Bern
  • 01/2019
  • Ergebnis
  • (ID 2-298684)

Neubau Campus Bern der Berner Fachhochschule (BFH)


  • 2. Rang 1. Ankauf

    kein Bild vorhanden
    sonstige Fachplaner
    PIRMIN JUNG, Rain (CH), Sinzig (DE), Thun (CH), Sargans (CH), Augsburg (DE) Büroprofil

    In Zusammenarbeit mit:
    Architekten: BERREL BERREL KRÄUTLER AG ARCHITEKTEN ETH BSA SIA, Zürich (CH), Basel (CH)
    Bauingenieure: Dr. Neven Kostic, Zürich (CH)
    Landschaftsarchitekten: Lorenz Eugster Landschaftsarchitektur und Städtebau GmbH, Zürich (CH)
    TGA-Fachplaner: Amstein + Walthert AG, Zürich (CH)
    Akustikplaner, Brandschutzplaner: Amstein + Walthert AG, Zürich (CH)

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Gesamtwürdigung
    Hier wird auf intelligente Weise das grosse Programm mit den unterschiedlichsten Abteilungen in einer grosszügigen Weise zusammengewoben, so dass ein Zentrum entsteht, um das sich die Fachhochschule entwickeln kann. Daraus resultiert eine kompakte Anlage mit Identität, die mit einem grosszügigen Freiraum einen Mehrwert für das Quartier schafft.
    Die Übertretung der Überbauungsordnung im Bereich des Boulevards ist funktional und im Gesamtkonzept des Gebäudes nachvollziehbar. Die damit einhergehende Überdeckung des Boulevards über eine Länge von zwanzig Meter wurde in der Jury durchaus kritisch diskutiert. Die Vorteile vermögen jedoch das Risiko einer ordentlichen Änderung der Überbauungsordnung mit erforderlicher Volksabstimmung nicht rechtfertigen.


INFO-BOX

Angelegt am 06.02.2019, 12:34
Zuletzt aktualisiert 06.02.2019, 18:00
Beitrags-ID 4-169159
Seitenaufrufe 4