loading
  • DE-87538 Balderschwang, DE-87538 Balderschwang
  • 01/2019
  • Ergebnis
  • (ID 2-319146)

Erweiterung und Neustrukturierung HUBERTUS Alpin Lodge & Spa


  • 2. Preis

    kein Bild vorhanden
    Anzeige


    Landschaftsarchitekten
    Wendler Landschaftsarchitekten bdla, München (DE)

    In Zusammenarbeit mit:
    Architekten: rgp architekten, München (DE)

    Preisgeld
    17.000 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Die Typologie der straßenseitig orientierten, giebelständigen Satteldachhäuser wird mit dem Neubau aufgenommen. Durch das Heranrücken des Neubaus an die Straße entsteht mit der gegenüberliegenden Kirche eine Torsituation.

    Der um das Gebäude umlaufende Freibereich im 1.OG wird kontrovers diskutiert. Einerseits fasst diese Zone die Funktionen im Erdgeschoss formal zusammen und trennt die „Hotelwelt“ von der „Straßenwelt“, andererseits wird die dadurch entstehende Sockelzone zum abgesteckten Karree von ca. 140 m Seitenlänge und setzt sich von der umgebenden Landschaft ab und grenzt sie dadurch aus. Positiv gesehen wird der südlich vor dem Spa-Stadel angeordnete Naturteich.

    Gut organisiert ist die Lobby mit anliegenden Rezeptionen und der Beiz. Die angedachten Hotelzimmer haben eine sehr hohe Aufenthaltsqualität.

    Das Projekt erfüllt die funktionalen Anforderungen des Auslobers sehr gut, wird aber hinsichtlich seiner Maßstäblichkeit im dörflichen Kontext kontrovers diskutiert.


INFO-BOX

Angelegt am 14.02.2019, 11:30
Zuletzt aktualisiert 18.02.2019, 10:30
Beitrags-ID 4-169620
Seitenaufrufe 7

Anzeige







Anzeige