loading
  • DE-25524 Itzehoe, DE-21075 Hamburg
  • 12/2018
  • Ergebnis
  • (ID 2-330120)

Entwicklung einer Wohnbebauung am Lichtenauerweg in Hamburg


  • 1. Preis

    Lageplan, © Studio Duplex GmbH, grabner huber lipp landschaftsarchitekten und stadtplaner partnerschaft mbb

    Landschaftsarchitekten
    grabner huber lipp landschaftsarchitekten und stadtplaner partnerschaft mbb, Freising (DE), Hamburg (DE) Büroprofil

    Mitarbeit
    Felix Ziegler

    In Zusammenarbeit mit:
    Architekten: Duplex Architekten, Zürich (CH), Düsseldorf (DE), Hamburg (DE)

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Die Arbeit besticht durch eine typologische Annäherung an das Grundstück, die den Ort stadt- wie freiräumlich spannend interpretiert. Eine drei- bis fünfgeschossige Kamm-Struktur öffnet sich konsequent für alle Wohnbereiche nach Süden. Schmale, gassenähnliche Erschließungen bilden eine Nachbarschaft. Die öffentliche Erschließung liegt im Norden richtig, der sichelartige Raum bringt Tiefe und Variation zu den nördlichen Nachbarn. Die Lage der Tiefgarageneinfahrt sollte überdacht werden. Das Haus 1 am Quartierseingang sollte von der Adressbildung auch von Norden kommend präsenter und einladender wirken. Das Freiraumkonzept und die Lage der Kindertagesstätte überzeugen, die KiTa selbst muss in der Größe überprüft werden. Die Realteilungsmöglichkeiten sind nachzuweisen. Alles in allem eine qualitätsvolle, städtebaulich spannende Arbeit, welche dem Ort und Freiraum mit dem richtigen Maß gerecht wird.