loading
  • 3. Preis


    Landschaftsarchitekten
    Koeber Landschaftsarchitektur, Stuttgart (DE) Büroprofil

    Mitarbeit
    Modelbau: Adel Makram

    In Zusammenarbeit mit:
    Architekten: Glück+Partner GmbH Freie Architekten BDA, Stuttgart (DE)
    Verkehrsplaner: Hans Billinger Ingenieur, Stuttgart (DE)

    Erläuterungstext
    Historische Situation

    Charakteristisch für die historische Innenstadt Leimens ist eine mittelalterlich wirkende räumliche Dichte mit schmalen Gassen und kleinen Plätzen.
    Wegen seiner ungewöhnlichen, langgestreckten und fast dreieckigen Grundrissfigur wirkte der Platz vor dem ehemaligen Palais Seligmann besonders markant und einprägsam. Noch im Stadtgrundriss von 1945 war der augenfällige Kontrast zwischen der ruhigen Rechteckfigur des Marktplatzes und der dynamischen Form des heutigen Rathausplatzes klar erkennbar. Die Besonderheit des Ortes wurde zusätzlich durch den gefassten Wasserlauf des Rößbachs unterstützt.

    Idee

    Zentrale Entwurfsidee für den Bereich Bärentorplatz Rathausstraße Rathausplatz ist es, die historische Qualität des Ortes wiederherzustellen und damit dem Stadtzentrum seinen unverwechselbaren Charakter zurückzugeben. Gleichzeitig sollen die funktionalen und verkehrstechnischen Bedingungen der Innenstadt im Hinblick auf heutige und zukünftige Anforderungen optimiert werden.

    Beurteilung durch das Preisgericht
    Liegt nicht vor.