loading
  • DE-97074 Würzburg
  • 07/2010
  • Ergebnis
  • (ID 2-36276)

Neubau Studentenwohnheim Peter-Schneider-Str. 7, 9 Würzburg


  • 2. Preis


    Landschaftsarchitekten
    w+p Landschaften, Berlin (DE), Offenburg (DE), Schiltach (DE) Büroprofil

    Verfasser
    Hans-Jörg Wöhrle

    In Zusammenarbeit mit:
    Architekten: hirschmüller schmidt | kaschub, Darmstadt (DE)

    Preisgeld
    15.000 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Die Arbeit antwortet mit vier geschickt in die Topografie eingestellten Baukörpern gut auf die vorgefundene städtebauliche Situation. Die drei bis zu fünfgeschossigen Wohn- und das Gemeinschaftsgebäude ermöglichen eine klare Orientierung in Zugänglichkeit und Funktion, eine raffinierte Abfolge von öffentlichen, halböffentlichen und privaten Räumen ermöglicht Dichte und hohe Freiraumqualität zugleich.
    Haus- und Wohnungsgrundrisse sind gut durchgearbeitet. Von besonderem Reiz sind die obersten Geschosse mit schönen und attraktiven Dachterrassen. Bedauerlich ist, dass der einzige Aufzug nur die gut gegliederten und angeordneten Gemeinschaftsräume erschließt. Eine Barrierefreiheit ist somit nur in den Erdgeschossen der Wohngebäude gegeben.
    Auf Skepsis stößt der zentral und gut platzierte Motorrad- und Fahrradkeller, der –direkt über eine Rampe an den Parkplatz angebunden – als rein unterirdische Anlage wenig Transparenz und Sicherheit ermöglicht.
    Die vorgeschlagenen Baukörper überzeugen in ihren Proportionen wie auch in ihrer Farb- und Materialsprache. Eine Reihe von zeitgemäßen ökologischen Vorschlägen zu Heizung, Lüftung und Wärmegewinnung runden den guten Entwurf ab.
    Aufgrund der kompakten Bauweise, guten Zuordnung und niedrigen Verkehrsflächenanteilen ist eine wirtschaftliche Bauausführung zu erwarten.
    Insgesamt liefert die Arbeit mit lockerer Selbstverständlichkeit gute Lösungen für die gestellte Aufgabe.