loading
  • DE-49124 Georgsmarienhütte
  • 04/2012
  • Ergebnis
  • (ID 2-106514)

Overbergschule


  • 1. Preis

    Perspektive

    Architekten
    REINDERSARCHITEKTEN BDA, Osnabrück (DE) Büroprofil

    Verfasser
    Klemens Hölscher , Uwe Gernemann

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Die Verfasser sehen im Gebäudeensemble der ehemaligen Overbergschule und in der ausgeprägten Topographie das Alleinstellungsmerkmal des Standortes. Diesem Leitbild folgend werden die Ost- und Südflügel sowie das Torgebäude erhalten.
    Die vorhandene Bausubstanz wird nach Westen und Norden durch angemessen gegliederte Baukörper ergänzt. Hierdurch wird das "Overberg Quartier" nach außen klar ablesbar. Gute gesetzte Fugen lassen differenzierte Ausblicke aus der Mitte des Quartiers zu. An zentraler Stelle entwickeln die Verfasser einen Platz, dessen Haupteingang sinnvollerweise durch das Torgebäude führt.
    Die vorhandene Feuerwehrzufahrt wird im südlichen Bereich als PKW-Zufahrt genutzt.
    Grundsätzlich werden die unter dem Thema "Wohnen in allen Lebensphasen" vorgeschlagenen Nutzungen und Nutzungsmischungen begrüßt. Sie können auch zu einer Bereicherung für das benachbarte Umfeld werden.
    Die Architektur ist klassisch modern und zeitlos und steht in angenehmem Spannungsverhältnis zum Bestand. Die Freianlagen sind einfach und angemessen gestaltet, die Vernetzung zur Landschaft ist gut und nachvollziehbar. Dem Platz täte eine der Topographie folgende Differenzierung gut.
    Insgesamt eine engagierte Arbeit, die dem Standort die erforderliche städtebauliche und auch architektonische Qualität entgegenbringt.