loading
  • DE-56579 Rengsdorf
  • 06/2012
  • Ergebnis
  • (ID 2-100897)

Westerwaldstraße Rengsdorf


  • Anerkennung


    Landschaftsarchitekten
    Mettler Landschaftsarchitektur, Gossau (CH), Berlin (DE) Büroprofil

    Verfasser
    Rita Mettler

    Mitarbeit
    Marek Langner, Silvia Groeger, Kaja Terpinska

    In Zusammenarbeit mit:
    Stadtplaner: Hilleringmann Architekten, Berlin (DE)

    Preisgeld
    4.000 EUR

    Erläuterungstext
    Mit dem Bau der Umgehungsstraße entstehen neu Perspektiven für den Luftkurort Rengsdorf. Die Westerwaldstraße, der historische Kern des Straßendorfs Rengsdorfs, wird ihre Bedeutung für das öffentliche Leben zurückerhalten. Im räumlichen Zentrum des Ortes entsteht ein funktionales Zentrum, das den Ort zusammenhält und einen Anziehungspunkt darstellt. Die Straße selbst gliedert sich in zwei verschiedene Bereiche nördlich und südlich des neuen Zentrums, die sich aus den unterschiedlichen Verkehrssituationen ergeben. Zusätzlich kontrastiert eine geschlossene Gebäudekante im Norden mit einer aufgelockerten Struktur im Süden. Im ruhigeren nördlichen Teil gliedert eine Rhythmik aus kleinen Vorplätzen die Straßenflucht und führt zu einer weiteren Entschleunigung des Autoverkehrs. Im südlichen Teil prägt eine neue Lindenallee das Ortsbild. Dort wo beide Strukturen zusammentreffen, entsteht ein großer zentraler Platz, der Balkon zum Westerwald.

    Beurteilung durch das Preisgericht
    Liegt nicht vor.