loading
  • 3. Preis


    Architekten
    Atelier Thomas Pucher ZT GmbH, Graz (AT) Büroprofil

    Erläuterungstext
    Erster Preis im Realisierungswettbewerb mit VOF - Verfahren für den Neubau eines Kranken- und Rehabilitationsgebäudes für die LWL-Klinik Dortmund


    Die grüne Mitte

    Atelier Thomas Pucher, in Zusammenarbeit mit Kadawittfeldarchitektur, hat den Realisierungswettbewerb mit VOF - Verfahren für den Neubau eines Kranken- und Rehabilitationsgebäudes für die LWL-Klinik Dortmund, gewonnen. Das neue Kranken- und Rehabilitationsgebäude fügt sich als kompakter, Baukörper in die attraktive Umgebung. Es nimmt die bestehende Pavillonstruktur auf und führt diese in verdichteter Form fort.

    Die Halbstationen sind als Atriumhäuser mit vier Fassaden zum Park ausgebildet. Es ergibt sich ein identitätsstiftender, menschlicher Maßstab bei gleichzeitig größtmöglicher Übersicht. Die Zimmer befinden sich als umlaufender Ring an den Außenseiten der Halbstationen, die Tagräume sind zu den Innenhöfen und Einschnitten orientiert. Die schachbrettartige Anordnung ermöglicht eine größtmögliche Verschneidung des Gebäudes mit dem umgebenden Park bei gleichzeitig bestmöglicher Vernetzung der Funktionen.

    Der Grünraum gliedert sich in drei Zonen: die freie, das Haus umgebende Parklandschaft, die vier Außenräume zwischen den Halbstationen, welche sich jeweils mit einer Seite zum Park hin öffnen und die vier Atrien in den Zentren der Halbstationen und schlussendlich der Wintergarten in der Mitte.

    Die beiden Patientenströme sind strikt getrennt. Liegende Notfallpatienten gelangen ungesehen in die geschlossenen Stationen auf jedem Stockwerk.

    Die Organisation des Krankenhauses erlaubt langfristig eine hohe Flexibilität der Nutzung. Die Halbstationen können ohne jede Umbaumaßnahme und in jedem gewünschten Ausmaß gegeneinander verschoben werden.

    Es entsteht ein Haus, in dem sich Personal, Patient und Besucher wohl fühlen. Der umgebende Park lässt sich auf viele unterschiedliche Arten erleben. Die Räume sind natürlich belichtet und übersichtlich, kompakt angeordnet.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    ATELIER THOMAS PUCHER hat den Realisierungswettbewerb mit VOF - Verfahren für den Neubau eines Kranken- und Rehabilitationsgebäudes für die LWL-Klinik Dortmund, gewonnen.


INFO-BOX

Angelegt am 08.08.2012, 16:39
Zuletzt aktualisiert 26.09.2014, 16:50
Beitrags-ID 4-57440
Seitenaufrufe 243