loading
  • DE-79787 Lauchringen
  • 01/2013
  • Ergebnis
  • (ID 2-119723)

Riedpark


  • 3. Preis


    Landschaftsarchitekten
    Stefan Fromm Landschaftsarchitekten, Dettenhausen (DE) Büroprofil

    In Zusammenarbeit mit:
    Architekten: Hähnig + Gemmeke Freie Architekten BDA, Tübingen (DE)

    Preisgeld
    9.000 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Die Verfasser haben die Sicht fürs Ganze:
    Wutachtal, Schule, Rathaus, Plangebiet und zukünftiges Entwicklungsgebiet werden richtig in Zusammenhang gestellt und verknüpft. Das Layout für den eigentlichen Planungsbereich überzeugt durch Einfachheit und Schlichte.
    Lage und Führung von Erschließung und Freiräumen ergeben ein System von öffentlichen Räumen, die sowohl sehr funktionsgerecht sind als auch hohe Gestaltqualität erwarten lassen können. Straßen, Wege und Grünbereiche werden zur selbstverständlichen, notwendigen, brauchbaren und sozial besetzbaren Komponente.

    Der vorgeschlagene Abstand der Bebauung zur zukünftigen Riedstraße unter der Bahn hindurch dient sowohl der Wohnqualität als auch ökologischen Aspekten (Retention).

    Umgekehrt dient das Heranrücken an das „Dick“-Areal sowohl dessen räumlicher Fassung am Parkplatz als auch dem vorgeschlagenen Freiraum als Rückgrat im westlichen Bereich. Dessen etwas großzügigere Dimension wäre wünschenswert.

    Der vorgeschlagene Platz ist im Kontext zur Bebauung und den EG-Nutzungen prinzipiell gut, das eingestellte „Platzhaus“ richtig und sinnvoll, die Dimensionen des Raumes passend.

    Die flächen- und materialmäßige Einbeziehung der ehemaligen Bundesstraße ist sicher nicht ausgeschlossen, muss aber auch geprüft werden.

    Sowohl die vorgeschlagene Gebäudestruktur als auch die Gebäudetypen ergeben eine interessante Mischung, die attraktiv sein kann und zur Umgebung passt, zugleich aber auch eigene Identität bildet.

    Vermisst werden Angaben zu Garagenzufahrten, sie sind aber systemisch möglich.

    Die Arbeit bietet eine einfache und stabile Struktur, die jedoch zugleich die notwendige Flexibilität zulässt.

    Die Realisierung ist leicht in Abschnitten möglich, die Erstellung öffentlicher Erschließungen zugleich wirtschaftlich.