loading
  • DE-10247 Berlin
  • 10/2013
  • Ergebnis
  • (ID 2-142200)

Entwicklung Frankfurter Allee 135 / Am Rathauspark


  • ein 2. Preis


    Landschaftsarchitekten
    plancontext gmbh landschaftsarchitektur, Berlin (DE) Büroprofil

    Verfasser
    Christian Loderer , Uwe Brzezek

    Mitarbeit
    Enrico Kliem, Thorsten Zellmann, Slava Makaev

    In Zusammenarbeit mit:
    Architekten: roedig . schop architekten, Berlin (DE)

    Preisgeld
    12.500 EUR

    Erläuterungstext
    Liegt nicht vor.

    Beurteilung durch das Preisgericht

    Der Entwurf überzeugt durch seine präzise Ausformulierung des Straßenraums. Des Weiteren wird durch die differenzierte Modellierung des langen Baukörpers an der Frankfurter Allee der Bestand sehr gut integriert.

    Allerdings wird die Ausbildung eines öffentlichen Raums im Innenhofbereich kritisiert und dessen Funktionsfähigkeit stark angezweifelt. Eine Konsequenz wäre eine Verlegung des Brunnens an einen anderen Standort.

    Die Weiterführung der hinteren Bebauung in den Innenhofbereich parallel zum Gründerzeitgebäude an der Möllendorffstraße kann nicht nachvollzogen werden.

    Die städtebauliche Kante zum Park verspricht in einer robusten Grundform gute Wohnsituationen. Die Belange des Schallschutzes werden durch die gewählte Gebäudeanordnung gut bewältigt.

    Insgesamt ist das Projekt ein mutiger und konsequenter Beitrag, der zwar kontrovers diskutiert wird, aber in seiner klaren Haltung die Diskussion zur Findung der städtebaulichen Form bereichert.